Gebt uns bloß keine Backlinks! – Von Leuten, die das Internet nicht verstehen wollen

SEO-Trainee.de

Gebt uns bloß keine Backlinks! – Von Leuten, die das Internet nicht verstehen wollen

Geschrieben von
Gebt uns bloß keine Backlinks! – Von Leuten, die das Internet nicht verstehen wollen
Share on Facebook87Share on Google+17Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Eine Entdeckung der besonders skurrilen Art ging uns heute für die SuchphraseDirekte Links zu unseren Seiten sind ohne unser Einverständnis strengstens untersagt!“ bei Google ins Netz.

Wer diesen Satz spaßeshalber in Google eingibt und darauf vertraut, dass doch wohl keine Seite der Welt freiwillig auf geschenkte Backlinks verzichtet, wird eines besseren belehrt. Satte 71.100 Ergebnisse zieren die SERPs!

SERPs der Suchphrase
image-5358

An dieser Stelle also nochmal im Klartext für alle Seitenbetreiber, für die der Wert von Backlinks noch nicht ganz ersichtlich zu sein scheint: Ein Backlink bzw. ein Link von einer anderen Seite auf die eigene ist im Internet gleichzusetzen mit einer Empfehlung! Wer keine Empfehlung haben möchte, kann natürlich den erwähnten Satz auf seiner Seite einfügen. 😉

Solchen Seitenbetreibern sei an dieser Stelle nochmal ans Herz gelegt, dass SEO anders geht und man bei vermeintlichen SEO-Tricks aufpassen sollte.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
7.0/7 (1 Bewertung)
Dieser Artikel wurde am Mittwoch, den 29. Dezember 2010 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
30 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: