Der SEO-Wochenrückblick KW 24 | SEO-Trainee.de

SEO-Trainee.de

Der SEO-Wochenrückblick KW 24

Geschrieben von
Der SEO-Wochenrückblick KW 24
Share on Facebook1Share on Google+1Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Da ist er ja, der SEO-Wochenrückblick. Diese Woche hat Microsoft 26 Millarden Dollar für Linkedin gezahlt, Online-Marketing-Trends wurden vorgestellt, Indien hat Youtube-Offline kostenlos bekommen und natürlich ist noch vieles mehr passiert. Viel Spaß beim Lesen!

© Microsoft

© Microsoft

Vermischtes

Microsoft übernimmt Linkedin für 26 Milliarden Dollar: Wie unter anderem golem berichtet, hat Microsoft überraschend das Karrierenetzwerk Linkedin übernommen. Für insgesamt 26,2 Milliarden US-Dollar gehört die wachsende Plattform mit 433 Millionen Nutzern nun zu dem Softwarehersteller, der sich davon erhebliche Synergieeffekte für seine Office-Produkte erhofft.

URL-Strukturen – alles was man wissen muss: Ultimative Ratgeber sind immer gut. Sie bündeln alle relevanten Informationen, um sie einem dann direkt ins Hirn zu schießen. Wie u.a. T3N berichtet, hat Backlinko und Ignite Visibility einen solchen Ratgeber nun für SEO-freundliche URL-Strukturen erstellt. Bitte mehr davon!

Header usability: An einer Website gibt es unzählige Dinge, die man optimieren kann. Dabei vergisst man allerdings gerne etwas ganz grundlegendes: den Header. Gemeint ist nicht der Kopfbereich des HTML-Dokuments, sondern tatsächlich der obere Teil der Homepage. Auf Seokratie erklärt Luisa, was es alles zu beachten gilt und gibt wertvolle Tipps.

Online Marketing Trends: Online Marketing ist stets im Wandel. Deshalb ist es zum Überleben in dieser Branche notwendig, stets auf dem neusten Stand zu sein oder vielleicht auch mal einen Blick in die Zukunft zu wagen. Auf Internetworld stellen deshalb zehn Branchen-Kenner die ihrer Meinung nach größten Online-Marketing-Trends vor.

Google

Autocomplete-Mechanismus: Gegen die Vorwürfe, Google würde Hillary Clinton im Autocomplete-Mechanismus seiner Suchmaschine bevorzugen, wehrt sich der Konzern. Auf SEO-Südwest erklärt Christian Kunz nun ganz genau, wie dieser Mechanismus eigentlich funktioniert. Ob Google nun tatsächlich gegen Donald Trump „wettert“, konnte allerdings nicht herausgefunden werden. Wir würden es Google definitiv verzeihen!

Google Adwords Zukunft: In letzter Zeit gab es so einige Anpassungen an Google Adwords. Dabei wurde deutlich, dass man sich auf das mobile Zeitalter einstellt. Wie Internetworld berichtet, ist das Unternehmen aus Mountain View gedanklich bereits einen Schritt weiter. So soll unter anderem SEO immer schwieriger werden.

So agiert Google in Indien: Wie der Googlewatchblog berichtet, gibt es einige interessante Google-News aus Indien. Erstens wurde Google Streetview dort von der Regierung verboten, da die Bilder zur Planung von Anschlägen dienen könnten. Außerdem soll es in Indien den Offline-Modus kostenlos geben, über den Videos z.B. über Nacht heruntergeladen werden können. Die Entscheidung wird mit der in Indien schlechten Internetanbindung begründet.

youtube-offline

© Youtube

Zum Schluss möchten wir euch noch zwei Veranstaltungen der kommenden Woche nahelegen.

Montag am 20. Juni findet im Empire Riverside Hotel Hamburg das Online Marketing Forum statt. Interessante Referenten von u.a. FC Bayern, Jung von Matt oder Sky Deutschland reden über unterschiedlichste Themen der Branche. Mit dem Code OMF16art bekommt ihr nochmal zusätzlichen Rabatt.

Außerdem ist von Montag bis Donnerstag die Developer Week DWX im Nürnberger Convention Center. Dabei dreht sich wieder alles rund um das Thema Programmierung. Für einen zusätzlichen Rabatt nutzt den Code DWX16art!

 

Ein schönes Wochenende wünschen euch

Julian und die SEO-Trainees

SEO-Trainee.de
Eines Tages ein Online-Marketing-Rockstar zu sein, um mit dem Keyboard unterm Arm das Internet zu rocken, ist für mich eine tolle Vorstellung des beruflichen Werdegangs. Vor allem als ehemaliger Redaktions- und Werbefilmprakti lockt mich die Kombination aus kreativer Werbewelt und innovativer Technologie. Bei artaxo beginnt für mich jetzt dieser neue, aufregende Weg, auf dessen Entwicklung ich sehr gespannt bin – let’s Rock 'n' Roll!

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
7.0/7 (1 Bewertung)
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 17. Juni 2016 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
7 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Markus Teichner sagt:

    Ich kann nicht verstehen wie man für eine Plattform wie linkedIn 26 Milliarden Dollar bezahlt. Aber gut MS wird sich schon etwas dabei gedacht haben. Ich denke mit dem Geld hätte man sinnvollere Investitionen tätigen können. Mal abwarten …

  • Nico sagt:

    Zum ersten Mal auf deinem Blog gewesen und ich bin begeistert 🙂 Super Infos überall…
    Der Beitrag auf seokratie ist auch sehr lesenswert 🙂
    Lg
    Nico

  • Saskia sagt:

    Ich kann dem vorherigen Kommentar leider nicht zustimmen. 🙁 Als ich angefangen habe in der SEO-Branche zu arbeiten, wurde mir der SEO-Trainee-Blog als Informationsquelle empfohlen, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. Ich war auch wirklich begeistert, alle SEO-News wöchentlich in so einer gut aufbereiteten Form, übersichtlich und gut recherchiert zu finden.
    Doch leider finde ich, dass der Wochenrückblick seit einiger Zeit nicht mehr so ist, wie ich ihn kennengelernt habe. Die Themen scheinen öfter nur noch oberflächlich aufgegriffen. Und heute lese ich den aktuellen Rückblick und es startet direkt mit Vermischtes? Ich lese den Blog wirklich regelmäßig und das sind doch eigentlich nur die kurzen News am Ende jeden Beitrags. Wo ist der Rest geblieben? Auf mich wirkt es so, als würdet ihr weniger Zeit für die Artikel aufwenden oder einfach nicht mehr mit so viel Leidenschaft dabei sein. Wirklich schade… 🙁

    • Julian sagt:

      Hallo Saskia,

      erstmal Danke, dass du schon so lange dabei bist und dir diese Änderung sofort aufgefallen ist.
      Es handelt sich hier allerdings um eine absolute Ausnahme, die auf zwei Krankheitsfälle zurückzuführen ist (auch SEO-Trainees passiert das mal).
      Mich interessiert aber, warum du unseren Wochenrückblick seit scheinbar längerer Zeit nicht mehr so gut findest.
      Denn auch jüngere Artikel sind teils sehr lang und ausführlich (für manche Leser sogar zu ausführlich, wie wir herausgefunden haben).

      LG
      Julian

  • Robin sagt:

    Wenn Microsoft wieder ein Unternehmen für wahnsinnig viel Geld kauft, muss ich dabei immer an den (sinngemäßen) Satz eines Bekannten denken: Jedes Mal, wenn ein Unternehmen den Bach runtergeht und wenig Umsätze erzielt, wird Microsoft direkt aktiv und kauft es.

    Ich bin gespannt. Vielleicht bessern sich die Akquisitionen ja im Laufe der kommenden Jahre weiter.

  • Pneumatik sagt:

    Mal wieder ein sehr interessanter Artikel!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: