Der SEO-Blog Wochenrückblick KW 25 auf SEO-Trainee.de

SEO-Trainee.de

Der SEO-Blog Wochenrückblick – KW 25

Geschrieben von
Der SEO-Blog Wochenrückblick – KW 25
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Nachdem Marina euch letzten Freitag mit dem allwöchentlichen SEO-Blog-Rückblick versorgt hat, bin ich mal wieder an der Reihe. Einiges gibt es zu berichten über: laute Podcasts, laue SEO-Wettbewerbe, launige Artikel und eine lehrreiche SEO-Einführung als PDF.

Neuer Radio4SEO Podcast – Affiliate Musixx

Neuer, spannender Podcast: Affiliate Musixx
image-1151
Am Donnerstagabend ist ein neuer, überaus interessanter Podcast bei Rasio4SEO an den Start gegangen. Dem geneigten Hörer berichtet Moderator „Affiliateboy“ Markus Kellermann ab jetzt regelmäßig viel Wissenswertes über Trends, News, Tipps und Empfehlungen rund ums Thema Affiliate-Marketing. Nach dem bewährten Modell von Marco Jancks Radio4SEO-Sendungen wird das ganze aufgelockert mit Musik – die selbstverständlich Geschmackssache ist.

Bereits die erste Folge Affiliate Musixx, die seit Donnerstagabend verfügbar ist, war recht unterhaltsam, sehr lehrreich und insgesamt überaus gelungen. Ein guter Start, der Lust auf mehr macht.

SEO-Wettbewerb-Bashing – SEO-Trainees bashen mit

Den Himmel verdüsterte in dieser Woche nicht allein unsere Elf gegen Ghana mit ihrer unterirdischen Leistung, sondern auch ein SEO-Wettbewerb-Bashing, welches sich in der SEO-Blogosphäre ausbreitete wie ein Lauffeuer. Was war geschehen? Auf dem Blog von interaktiv-net.de läuft bereits seit dem 16. Juni ein SEO-Wettbewerb. Bei diesem Contest namens IPHONE4SPIEL darf sich derjenige über ein – Überraschung – iPhone 4  freuen, der einen Artikel über den Wettbewerb veröffentlicht und mit dessen Namen am 31. Juli 2010 auf Platz 1 des organischen Google-Index steht. Für uns SEO-Anfänger ist so ein Contest tatsächlich recht interessant, zumal er der erste ist, den wir verfolgen.

Die Kritik, die ihm in der vergangenen Woche vonseiten namhafter SEO-Blogs entgegenschlug, scheint allerdings berechtigt. So hatten z.B. SEO-WomanTagseoblog und SEO-United einiges zu meckern: Allzu plump hätten die Jungs und Mädels von interaktiv-net.de bei ihrem Wettbewerb zwei Dofollow-Links als Teilnahmebedingung gefordert. Im Gegensatz zu klassischen Linkbait-Aktionen, die etwa über einen besonders witzigen, spannenden, kreativen oder irgendwie anders hervorragenden  Einfall versuchen, eine echte Berichterstattung über ihr Projekt zu provozieren, war das IPHONE4SPIEL an Lauheit und Einfallslosigkeit tatsächlich kaum zu überbieten. Allein schon der Name. Dementsprechend niederschmetternd waren auch die Reaktionen vieler anderer Blogger. Sotirios von Interaktiv-net.de mochte das allerdings nicht auf sich sitzen lassen und veröffentlichte eine „Gegendarstellung“ – statt schamhaft zu erröten. Im Kampf gegen Kritik und richtigen Satzbau versuchte er den Kritikpunkten des Artikels von Martin Mißfeld zu begegnen – um endlich so versöhnlich wie verwirrend zu schließen:

(…)gerade in der Blogosphäre wird oft von fehlender Kollegialität und Linkgeiz geredet. Beides Eigenschaften, die wir nicht missen möchten und auch von Martin glauben, dass er seinen Blog, trotz SEO-Gedanken im Vordergrund, ohne Linkgeiz und mit viel Kollegialität innerhalb der Blogosphäre ans Werk geht.

Die SEO-Trainees sind gespannt, wie es weiter geht.

SEO-Komplett  – Der „Beginner’s Guide to SEO“ von SEOmoz

Welcher SEO-Anfänger in der englischen Sprache schon etwas weiter fortgeschritten ist, für den hat Danny Dover von seomoz.org seine – bereits vorher schon wirklich erstklassige – SEO-Einführung noch einmal überarbeitet. Diesen neuen „Beginner’s Guide to SEO“ könnt ihr exklusiv bei SEO-Trainee.de nur heute kostenlos herunterladen! Setzt einfach zwei Links von eurer Website auf unsere … ein kleiner Spaß. 😉 Tatsächlich gibt es diesen nützlichen Guide zwar nicht exklusiv bei uns, aber für jeden kostenlos hier:

Steven Broscharts SEO-Soziologie

Einen lesenswerten Artikel namens „SEO-Evolution: Vom Primaten zum Querdenker“  hat Steven Broschart, Autor des Weblogs SEO & Usability, als Gast-Autor jüngst im Webstandard-Blog veröffentlicht. Bei seinem Versuch zu beschreiben, was ein SEO heutzutage alles mitzubringen hat, um wirklich erfolgreich zu sein, gelangt er zu folgendem Ergebnis: Den guten SEO unterscheidet vom schlechten die Fähigkeit, einen Schritt zurückzutreten und über den SEO-Tellerrand hinauszuschauen. Auch wenn er mit seinen Primaten-Vergleichen unseren lustigen Verwandten vielleicht ein wenig Unrecht tut, hebt er als kriegsentscheidend an der SEO-Front doch wohl zu Recht das hervor, was einige von uns den Affen voraus haben: kreativ zu sein – statt alles nur nachzuahmen.

Ein schönes Wochenende wünschen die

SEO-Trainees

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
0/7 (0 Bewertungen)
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 25. Juni 2010 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
1 Kommentar bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • SEOdriver sagt:

    Wie immer ein interessanter und unterhaltsamer Wochenrückblick. Komme spätestens nächsten Freitag wieder hier vorbei.

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: