Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 05

SEO-Trainee.de

Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 05

Geschrieben von
Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 05
Share on Facebook30Share on Google+10Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Diese Woche können auch wir uns nicht dem heiß diskutierten Thema Links entziehen und berichten euch, welche unterschiedlichen Branchen-Meinungen es dazu gibt. Außerdem geht’s um schlaue Analysen mit Google Analytics und fünf Online-Marketing-Impulse für 2014 vom Karl.

Links – heiß diskutiert!

ein gebrochener Link

© Hemera Technologies/AbleStock.com/Thinkstock

Wie zukunftsträchtig sind Links? Funktionieren Links noch? Welche Alternative zu Links gibt es? Noch nie wurde so heiß über das Thema Links diskutiert wie diese Woche. Das Thema wurde aktuell durch Matt Cutts‘ Statement über Guest Blogging (wir berichteten) und zusätzlich durch die Abstrafung des französischen Link-Netzwerks Buzzea angeheizt. Die Abstrafung verkündete Matt Cutts auf Twitter und fügte ominös hinzu: „today France; Germany soon„.

 


Trotzdem ist das Zeitalter der Links noch nicht vorbei, meint Glen von ViperChill. Er merkt an, dass die Google-Suchergebnisse nicht die Google Guidelines widerspiegeln, denn nicht jeder wird gleich behandelt. Große Brands können weiterhin gute Rankings verzeichnen, auch wenn sie offensichtlich spammige Linkpraktiken betreiben. Als Beispiel nennt er die Fälle GoDaddy und RapGenius. Für sie funktionieren selbst offensichtlich unnatürliche Links noch sehr gut. Ähnlich sieht man das auf sugarrae.com, wo man die Google-Progaganda kritisch hinterfragt. Rae Hoffmann schreibt dort: „In short, I’m supposed to publish awesome content, not actively promote it and hope that the right ratios of the right type of people (sites) like it and link to it.“ Auch Eric Ward hält nichts von etlichen Artikeln, die verkünden, dass Linkbuilding tot ist. Linkbuilding funktioniere dann, wenn den richtigen Personen der richtige Content zur Verfügung gestellt werde und dadurch Links generiert werden könnten.

Demgegenüber steht ein aktueller Artikel auf wordstream.com, der das Ende der Links bereits als gegeben ansieht. Als alternatives Bewertungskriterium für Websites könnte der Quality Score eine Rolle spielen, wie Elisa Gabbert schreibt. Der Quality Score wird bei den bezahlten Suchergebnissen bereits in den Algorithmus einbezogen. Dabei spielt die Click Through Rate eine große Rolle. Für den organischen Quality Score könnten ebenfalls Metriken, die das Interesse der User messen, wichtig sein, wie:

  • Die CTR
  • Die Absprungrate
  • Die Verweildauer
  • Die Kommentaranzahl
  • +1er und Shares

Was meint ihr? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Wie man Content Grouping in Google Analytics für SEO nutzt

Wie der Name bereits verrät, verbirgt sich hinter dem Content Grouping Feature in Google Analytics eine Funktion, um die verschiedenen Inhalte seiner Website zu gruppieren. Die Grafik zeigt eine mögliche Gruppierungsstruktur eines Online Shops.

Content Grouping

 

Wie ihr das Content Grouping in Analytics einrichtet, lest ihr am besten auf Marios Blog nach. Aber was hat das Ganze mit SEO zu tun? Um damit eine Stärken- und Potenzialanalyse für eure SEO-Strategie durchzuführen, verknüpft ihr Ranking und Content-Kategorie miteinander. So sieht man, welche Rankings welcher Content-Kategorie zugeordnet sind und schnell werden Potenziale aufgedeckt. Frohes Analysieren!

Fünf Online-Marketing-Impulse für 2014

Karl Kratz durfte 2013 wieder einige spannende Unternehmen kennnenlernen. Auf online-marketing.net schreibt er über seine wichtigsten Erkenntnisse im Bezug auf Online Marketing in 2014 aus Gesprächen und Interviews, die er mit Unternehmen geführt hat. Um die Chance zu nutzen, die im Online-Marketing-Kanal schlummert, haben die Unternehmen unterschiedliche Herangehensweisen. Demnach gliedert Karl sie in zwei Gruppen:

  • Die Gruppe der von Karl getauften „intelligenten Unternehmen“ agiert eher faktenorientiert, strategisch und in kleinen Schritten.
  • Die Gruppe der „kreativen Unternehmen“ setzt mehr auf Leidenschaft, Innovation und Umsatz.

Wie diese kreativen und/oder intelligenten Unternehmen 2014 handeln werden, fasst Karl in fünf Impulsen zusammen:

  • Die Marke intensivieren
  • Auf Ereignisse der Bedarfsgruppe fokussieren und nicht auf Produkte
  • Online-Risiko reduzieren
  • Online-Wahrnehmung des Unternehmens schärfen
  • Wirkung einfordern

Wie kreative und/oder intelligente Unternehmen diese Impulse konkret umsetzen, könnt ihr bei Karl im Einzelnen nachlesen. Klare Leseempfehlung!

Online Marketing News Worldwide

Baidu auf dem Vormarsch

China alleine ist dem Suchmaschinengiganten Baidu nicht genug. Wie jetzt herauskam, testet Baidu seine Suchmaschine in Ägypten, Thailand und Brasilien. Damit leistet Baidu der Ankündigung Folge, seine Dienstleistungen in weitere Länder zu expandieren und Googles weltweiter Marktführerschaft den Kampf anzusagen. Neben der normalen Suchfunktion bietet die Startseite von Baidu auch Links zu populären Services wie beispielsweise Facebook und Youtube sowie des eigenen Web Directories Hao123.

Länder-Klischees bei Google Suggest

Karte zeigt Länder-Klischees

© http://jaychesters.tumblr.com/post/74628279853

Es ist immer wieder unterhaltsam und aufschlussreich zugleich, wenn man sich die Vorschläge von Google Suggest bei bestimmten Suchbegriffen anschaut. Dieses gilt insbesondere bei Länder-Klischees. Durch Eintippen von „Why is“ + Ländernamen erfahren wir, dass Deutschland als besonders sauber, Italien als romantisch und rassistisch, Spanien als leer und korrupt sowie Schweden als perfekt und glücklich wahrgenommen wird. Wer hätte das gedacht. 😉

Vermischtes

  • Neuer Googlebot User Agent, um Smartphone Content zu crawlen: Bis jetzt kam es bei den für Mobilgeräten konzipierten Crawlern häufig zu Verwirrungen, da sowohl die Crawler für Smartphones als auch für Feature Phones als Googlebot-Mobile bezeichnet wurden. Wenn ein Webmaster eigentlich nur den Feature Phone Crawler aussperren wollte, hat er häufig versehentlich auch den Smartphone Crawler ausgesperrt. Den User Agent Googlebot-Mobile für Smartphones wird es daher zukünftig nicht mehr geben. Stattdessen wird der Crawler einfach Googlebot heißen. Im User Agents String wird er dann als mobil gelistet sein.
  • google-logoGoogle und Samsung schließen Patent-Abkommen: Google und Samsung haben ein zehn Jahre währendes Patent-Abkommen geschlossen, welches die gemeinsame Nutzung aller Patente erlaubt. Ob die beiden zukünftig noch näher zusammenarbeiten werden?Samsung-Logo
  • Mehr Twitter-Follower gefällig? Dank eines Twitter-Bugs könnt ihr euch per Mausklick einfach ein paar mehr Follower beschaffen. Klingt verlockend! 😉

Veranstaltungen

Online-Marketing-Rockstars LogoOnline Marketing Rockstars

Wir nähern uns in Riesenschritten dem Februar und das heißt: Bald findet die Online Marketing Rockstars in Hamburg statt. Am 21.02.2014 wird wieder gelernt, genetworked und gerockt! Dies ist die richtige Veranstaltung, um sich in der schnelllebigen Online-Marketing-Branche zu orientieren. Heiß ersehnt wird die Konferenz nicht nur wegen der Top-Speaker (Rand Fishkin wird dabei sein, Ladies und Gentlemen, und über SEO in 2014 sprechen), sondern auch wegen der Rockstar-Atmosphäre, den szenigen Locations und der tollen Party im Anschluss!

SEO Campixx

SEO Campixx Logo
image-35452
Auch auf die SEO Campixx vom 14.-16. März kann man sich langsam schon mal einstimmen. Welche Workshops ihr besuchen könnt und wer hinter den Workshops steht, könnt ihr auf dem SEO CAMPIXX Blog im Interview mit den Speakern nachlesen. Christoph Steinhardt wird in seinem Workshop das Thema „Erfolgreiches Linkbuilding durch Inhouse-Tool“ behandeln und verspricht unzensierte Einblicke in den Verwaltungsprozess durch ein hauseigenes Tool. Man darf gespannt sein!

Für weitere tolle Events werft einfach einen Blick in unseren SEO-Kalender 2014.

Damit verabschieden wir uns ins Wochenende!

Gesa und die SEO Trainees

SEO Trainee
Was die wundervolle Welt des SEO noch alles für mich bereithält, weiß ich noch nicht genau – aber dass die SEO-Welt spannend, bunt und abwechslungsreich ist, habe ich schon gemerkt! Ich liebe es ganz besonders zu schreiben und kreativ mit Worten umzugehen. Daher ist es für mich toll, diesen Blog weiter mit Leben füllen zu dürfen. Da ich seit meinem Studium beratend tätig sein möchte, freue ich mich jetzt schon sehr darauf, im direkten Kontakt mit den Kunden zu stehen. Viele weitere Facetten der Suchmaschinenoptimierung warten noch darauf, von mir entdeckt zu werden. Ich bin gespannt!
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 31. Januar 2014 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
10 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Martin sagt:

    Hallo Gesa,

    danke für den Wochenrückblick!

    Bei Buzzea hat’s bereits die ersten Blogger erwischt, wie man in französischen Foren (z. B. webrankinfo.com) nachlesen kann. Haben Nachricht von Google via Webmaster Tools bekommen und ihr PageRank wurde auf 0 herabgestuft. Ob es auch schon Linkkäufer erwischt hat, dazu habe ich keine Infos.

    Buzzea gibt sich übrigens nicht so schnell geschlagen, auch wenn sie die Einstellung ihres bisherigen Dienstes zum Ende dieses Monats angekündigt haben.

    Viele Grüße,
    Martin

    • Gesa sagt:

      Hi Martin,

      Ja, ich habe auch gehört, dass Buzzea sich gegen die Bezeichnung „Linknetzwerk“ wehrt, aber mal sehen was da noch passiert. Vielleicht bleiben die Linkkäufer ja verschont?

  • Stefan sagt:

    Liebe Gesa,
    danke für den tollen Überblick. Macht wirklich Spaß zu lesen. Hatte den Artikel vom Karl Kratz garnicht mitbekommen. Sehr interessant und lesenswert.
    Grüße aus der Schweiz,
    Stefan

  • Alex sagt:

    Übrigens Länder-Klischees:

    Bei Google.de kommt bei Deutschland:
    warum ist deutschland wirtschaftlich so stark

    Bei den meisten anderen Ländern das Gegenteil:
    warum ist spanien pleite
    warum ist usa pleite
    warum ist russland so arm
    warum ist italien verschuldet
    warum ist griechenland noch in der eu

  • Kurtz Detektei Dortmund sagt:

    Nach unserer eigenen (positiven) Erfahrung sind Links nach wie vor extrem wichtig und wertvoll. Ich hoffe und glaube aber, dass die Qualität des Contents zukünftig eine immer wichtigere Rolle spielen wird.

  • Felix sagt:

    Ich bin ebenfalls sehr gespannt, was es SEO-Technisch für Neuerungen im neuen Jahr geben wird 🙂 Naja, wie sagt man so schön? Abwarten und Tee trinken :3

  • Alex sagt:

    Anstatt Links Ergebnisse nach Click through Rate 🙂 Was für ein Unsinn. Über Pos. 5 hinaus gibts doch in den meisten Fällen gar keine Klicks mehr.

  • Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 06 sagt:

    […] Fünf Online-Marketing-Impulse für 2014 […]

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: