Der SEO-Wochenrückblick KW 29 | SEO-Trainee.de

SEO-Trainee.de

Der SEO-Wochenrückblick KW 29

Geschrieben von
Der SEO-Wochenrückblick KW 29

In dieser Woche präsentieren wir Euch die neuste Version des Screaming Frog SEO Spiders, der nach dem Update einige interessante Features bekommen hat. Außerdem erfahrt Ihr mehr über das neue Design der Google Search Console und den Sprachassistenten von Google Analytics. Dazu kommen ein paar spannende Social-Media-Themen. Viel Spaß beim Lesen!

Screaming Frog SEO Spider Update

Screaming Frog SEO Spider ist ein unentbehrlicher Helfer, der die tägliche SEO-Arbeit deutlich erleichtert und schon im Hinblick auf seinen Namen alle anderen Tools in den Schatten stellt. Diese Woche wurde die neuste Version des Screaming Frogs 8.0 unter dem Kodenamen „All J’s must go“ angekündigt. Das Update enthält viele neue Features, die wir Euch gerne präsentieren möchten.

Neues User-Interface

Ab sofort erscheint der SEO Spider in einem neuen Design. Das Tool ist aber seinem „Retro Stil“ treu geblieben und hat jetzt mehr grünliche Farbtöne. Gleichzeitig ist die Anwendung des Tools immer noch sehr einfach und selbsterklärend.

Integration der externen Link-Metriken

Mit dem Screaming Frog SEO Spider Update auf Version 8.0 lässt sich nun auch auf APIs von Google Analytics, Google Search Console, Majestic und Ahrefs zugreifen. Die Anbindung funktioniert sehr einfach und liefert alle Daten zuverlässig. Nach dem Crawl findet Ihr zusätzliche Tabs wie beispielsweise Analytics, Search Console und alle anderen APIs, die angebunden sind. Dabei solltet Ihr einen Account bei den genannten Diensten haben, nur so könnt Ihr das Crawling problemlos mit diesen Daten verknüpfen. So stehen beispielsweise solche Daten wie Page Authority, Domain Authority oder Spam Score direkt im Screaming Frog zur Verfügung.

Benutzerdefinierte Konfigurationsprofile

Jetzt könnt Ihr auch unterschiedliche Konfigurationsprofile anlegen und zwischen diesen problemlos und schnell umswitchen. Zudem ist die Anzahl der angelegten Profile nicht begrenzt. Diese werden in einem Verzeichnis gespeichert, sodass Eure SEO-Kollegen sie auch hochladen und dann nutzen können.

JavaScript-Weiterleitungen

Eine einfache Möglichkeit der clientbasierten Domain-Weiterleitung bietet JavaScript. Doch sollten die Webseitenbetreiber JavaScript-Weiterleitungen nur im Einzelfall verwenden, da die Skriptsprache aus Sicherheitsgründen eventuell nicht von jedem Webbrowser unterstützt wird.

Screaming Frog kann jetzt alle JavaScript Redirects erkennen und diese als Report zur Verfügung stellen. Die entsprechenden Informationen sind im Tab „Response Codes“ unter dem Filter „Redirection (JavaScript) zu finden.

HSTS Support

HTTP Strict Transport Security (HSTS) ist ein Sicherheitsmechanismus für HTTPS-Verbindungen. Wenn solche „verdächtigen“ Links beim Crawlen im Tool erkannt werden, zeigt der SEO-Spider eine 307-Antwort mit der Statusmeldung „HSTS Policy“.

Hreflang in der XML-Sitemap

Das hreflang-Tag ermöglicht Google die geografische Ausrichtung von einzelnen Seiten auf der Webseite zu begreifen und diesen Inhalt an die entsprechenden Besucher auszuliefern. Wie schon bekannt ist, kann der Screaming Frog alle Seiten anzeigen, wo der hreflang-Attribute verwendet wurde. Die neuste Version des Tool kann jetzt diese Attribute in der XML-Sitemap im List-Modus auslesen.

Google News

  • Neues Design für die Google Search Console und den Sprachassistenten für Google Analytics: Wie Search Engine Land berichtet, testet Google ein neues Design für die Google Search Console. Die Benutzeroberfläche sieht komplett überarbeitet aus und stellt neue Darstellungen zur Verfügung. Beispielsweise werden jetzt speziell AMP-Seiten angezeigt, bei denen sich die Zahl der indexierten Seiten sowie der Seiten mit Fehlern erkennen lässt. Zudem bekommt Google Analytics einen neuen Sprachassistenten. Mit diesen kann man kommunizieren und umfangreiche Statistiken mit einfachen Anweisungen abrufen.
  • Google-Schulungszentrum in München: Gemeinsam mit den anderen Partnern bietet jetzt Google kostenlose Trainings zu zahlreichen digitalen Themen in seinem ersten dauerhaften Schulungszentrum in München an. Das Lernprogramm umfasst Schulungen sowohl für beruflichen Nutzer als auch für Schüler. Solche Zukunftswerkstätten sind auch in Hamburg und Berlin geplant.
  • Featured Snippets fürs Marketing: Internetworld.de startete eine Serie zu Google Featured Snippets und ihrer Optimierung. Diese Woche erschien beispielsweise ein interessanter Artikel, der dem Thema Featured Snippets für die Marketing-Zwecke gewidmet ist. In wenigen Schritten wird erklärt, wie sich damit die interessantesten Fragestellungen des Kunden beantworten lassen.
  • Personalisierter Google Feed: Google führt jetzt ein neues Feature ein, das die Suchergebnisse um eine persönliche Komponente erweitern soll. Diese werden ausgespielt, wenn noch gar kein entsprechender Suchbegriff eingegeben wurde. Mehr zum Thema findet Ihr im Google-Blog.

Vermischtes

  • Tutorial für Facebook Messenger Ads: Jetzt lassen sich Anzeigen direkt im Facebook Messenger schalten. Wir berichteten bereits vor einer Woche in unserem SEO-Wochenrückblick von dieser Ankündigung. Im Juli ist das neue Feature offiziell für alle Unternehmen in Deutschland verfügbar. Einen Guide dafür findet Ihr auf allfacebook.de.
  • SB-Video-Tool bei Snapchat: Mit dem neuen Tool können die Videoanzeigen aus Clips und Fotos direkt in Snapchat erstellt werden. Das Gute dabei ist, dass die neue Funktion das Videomaterial automatisch in das auf Snapchat vorgegebene vertikale Format konvertieren kann, so internetworld.de.
  • Amazon entwickelt einen Whatsapp-Konkurrenten: Das E-Commerce-Unternehmen plant angeblich einen Einstieg in den Messenger-Markt. Mittlerweile wird eine Kundenumfrage durchgeführt, bei der sich Amazon nach den Wünschen der potenziellen Nutzer für einen Nachrichtendienst erkundigt.
  • New Platform Marketing Conference: Am 02. August findet in Hamburg die NPM statt, die von den Online Marketing Rockstars organisiert wird. Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema „Marketing auf modernen Plattformen“. Mit dabei sind u. a. Felix Jahnen von Jägermeister und Florian Litterst von Burda Direct Interactive. Mit unserem Code PK_20 erhaltet Ihr 20 % Rabatt auf Euer Ticket!

Ein schönes Wochenende wünschen euch

Anastasiia und die SEO-Trainees!

Wie sagt man? „Alles Gute rankt ganz oben“ – und ab hier geht‘s bei mir auch nach oben, da ich als SEO-Trainee an Bord der artaxo-Crew bin. Am Online Marketing und SEO reizt mich die kontinuierliche Dynamik der digitalen Welt. Du behältst immer die aktuellsten Trends im Visier und musst dich schnell umorientieren und anpassen. Immer fit, immer aktiv!

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
 
5.4/7 (5 Bewertungen)
Keine Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: