SEO-Trainee.de

Vorstellungsrunde Teil 31 – Benjamin

Geschrieben von
Vorstellungsrunde Teil 31 - Benjamin

Moin, an alle SEO-Fanatiker,

mein Name ist Benjamin, ich bin 27 Jahre alt und das neuste Mitglied im Bunde der SEO-Trainees. Wie ich letztendlich bei artaxo gelandet bin und welche weiteren Stationen ich auf meinem Weg hierher durchlaufen habe, erfahrt Ihr hier in meinem Vorstellungsartikel.

„Du arbeitest bei der Bild?!“ 

Benjamin vor dem Chicago River

Es ist zwar nicht die Elbe, aber Chicago gehört trotzdem zu meinen absoluten Lieblingsstädten.

Nach dem Abitur gab es für mich eigentlich nur eine Richtung, die ich (wie so viele) beruflich einschlagen wollte:

„Irgendwas mit Medien!“. Ich habe mich schon immer sehr für das Verlagswesen interessiert und mich passend bei der Axel Springer SE beworben, wo ich auch glücklicherweise sofort als Auszubildender Medienkaufmann Digital & Print angenommen wurde.

Im Laufe der Ausbildung lernte ich die verschiedensten Bereiche eines Verlagshauses kennen, vom Anzeigenverkauf, über Marketing bis hin zum Vertrieb wurde ich mit den verschiedenen Arbeitsabläufen vertraut gemacht. In dieser Zeit konnte ich sehr viele Eindrücke gewinnen, durch die Vielfalt an Titeln und Tochterunternehmen, der Axel Springer SE, welche weitaus mehr sind, als „nur die Bild“.

Als es in die finalen Züge meiner Ausbildung ging, stand für mich zumindest eines fest: Es war definitiv die richtige Entscheidung, mich beruflich der Medienwelt zu widmen! Aber andererseits konnte die Ausbildung noch nicht alles gewesen sein, auf meinem Weg mich auf das Berufsleben vorzubereiten. Soll ich nochmal ins Ausland? Oder vielleicht studieren?

Mit Hilfe des Sports einmal über den großen Teich

Benjamin beim Football

Mit Schulterpads und Helm ist das Footballfeld mein zweites Zuhause.

In meinem Leben gibt es noch ein weiteres Hobby, mit dem ich mich neben der digitalen Welt gerne beschäftige. Ich spiele sehr ambitioniert American Football und kann sogar schon einige größere Erfolge in meiner Laufbahn verzeichnen: Die Berufung zur Hamburger Auswahlmannschaft, Deutscher Meister mit den Kiel Baltic Hurricanes (2010), sowie der zweite Platz bei den World Games 2019 mit der deutschen Nationalmannschaft.

Diese Erfolge fanden sogar auf internationaler Ebene Anklang, sodass ich ein Stipendium-Angebot aus den USA erhalten habe von der Waldorf University (Nein, ich kann meinen Namen nicht tanzen) in Forest City im Bundesstaat Iowa, um für das Football Team der Universität zu spielen.

Als frischgebackener „Waldorf Warrior“ war ich nicht nur Teil des Football Teams, sondern konnte auch noch passend zu meiner Ausbildung ein Studium im Bereich Communications mit dem Schwerpunkt auf Graphic Design antreten. Mit dieser Chance wurden alle meine Zukunftspläne auf einmal erreicht.

Vier Jahre und viele unvergessliche Eindrücke später kann ich auf mehrere erfolgreiche Saisons zurückblicken, aber allem voran kann ich endlich mein Diplom in den Händen halten.

Hamburg ist und bleibt meine Heimat

Nach meinem Abschluss stand für mich fest, dass ich auf jeden Fall wieder zurück nach Hamburg fliege, um dort beruflich durchzustarten. Da Hamburg eine der besten Adressen für Jobs in der Medienwelt Deutschlands ist, war es für mich klar, dass es nicht schwierig wird, ein passendes Angebot dort zu finden. Doch der schwierigste Teil war, mich für eine Richtung zu entscheiden, da ich viele Bereiche sehr spannend finde.

Während meiner Laufbahn wurde ein Bereich immer wieder hervorgehoben und seine Wichtigkeit unterstrichen: SEO. Mich hat das Thema Suchmaschinenoptimierung schon immer fasziniert und für mich war ziemlich schnell klar, dass ich die Richtung einschlagen möchte. So hat mich der Weg zu artaxo geführt, wo ich jetzt als SEO-Trainee mein Wissen vertiefen möchte, um ungenutzte Potenziale von Webseiten zu entdecken.

Für meine Zeit als SEO-Trainee hier bei artaxo freue ich mich darauf die Welt der Suchmaschinen weiter zu entdecken und mein Wissen dort zu vertiefen. Für Euch erarbeite ich dafür in Zukunft spannende Artikel mit den neusten News aus den ständig wandelnden Weiten des Internets. Viel Spaß!

SEO-Trainee
A succesful web-design is like a good joke - it does not have to be explained!“. Diese Worte meines ehemaligen Professors, haben mich schon früh geprägt und mich dazu bewegt eine Karriere in der digitalen Medienwelt anzustreben. Da SEO in allen meinen beruflichen Stationen und als Student einen sehr hohen Stellenwert hatte, wurde dadurch mein Interesse und meine Faszination für den Bereich geweckt. Das führte mich zu dem Team von artaxo, wo ich als SEO-Trainee mein Wissen über Suchmaschinenoptimierung vertiefen möchte, um dabei zu helfen ungenutzte Potentiale von Webseite zu entdecken.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
 
7.0/7 (4 Bewertungen)
Keine Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: