Suche
Close this search box.

SEO-Monatsrückblick Februar 2023

Neues Google-Update im Februar? Nein, das nicht. Wohl aber ein Update für SEO-Trainee.de. Hinter den Kulissen haben wir in den letzten Wochen fleißig gebrainstormt und an einem neuen Konzept für unseren geliebten Blog gearbeitet. So wie wir es von Google kennen, dauert es aber auch bei uns ein bisschen, bis alles fertig ausgerollt ist. Mehr erfahrt ihr hier.

Update für SEO-Trainee: Ein „verschlankter“ Monatsrückblick & mehr

Der erste Punkt unserer Überlegungen für die Zukunft von SEO-Trainee ist ein kompakterer Monatsrückblick. Wir lieben es, die neusten Entwicklungen in der SEO- und Online-Marketing-Welt sowie Tipps & Tricks und einfach tolle Artikel für euch zusammenzutragen. Das soll daher so bleiben. Ändern wird sich ab jetzt die Aufbereitung. Anstelle von detaillierten Zusammenfassungen wird es nun eine Linkliste mit kurzer Einleitung geben.

Die eingesparte Zeit wird jedoch nicht einfach verworfen. Sie bleibt fest bei SEO-Trainee und wird in Fachartikel gesteckt. Zunächst beginnen wir mit der Überarbeitung bestehender Artikel. Mit der Zeit sollen aber natürlich auch neue Artikel folgen. Der erste optimierte Fachartikel zum Thema „htaccess-Datei – Basics und Anwendungsbeispiele erwartet euch am 9. März.

Das sind nur einige Punkte, über die wir uns im Rahmen des Updates für SEO-Trainee Gedanken gemacht haben. Weitere Informationen und Änderungen folgen. Was haltet ihr von unseren ersten Ideen? Habt ihr noch Vorschläge, die wir beachten sollten? Lasst es uns unbedingt in den Kommentaren wissen.

Aber nun zum eigentlichen Star: Dem SEO-Monatsrückblick für Februar 2023. Viel Spaß beim Lesen!

Zwischen Bing, Bard & Yandex: Das war los im Februar

Das Bing-Update, Googles Antwort auf ChatGPT und der Leak von Yandex-Rankingfaktoren. Da war echt einiges los diesen Monat. Hier findet ihr alle wichtigen Infos zum Nachlesen!

Bing-Suche mit ChatGPT

#1 Das neue Bing

Sieht so die Zukunft der Online-Suche aus? Microsoft stellte Anfang des Monats die neue, KI-gestützte Bing-Suchmaschine und Sidebar des Edge-Browsers vor, die seitdem als Vorschau auf Bing.com verfügbar sind. Seht euch hier die Ankündigung von Microsoft an.

#2 Deutschsprachige Zusammenfassung der neuen Bing-Suche

Wer die Infos gut zusammengefasst auf Deutsch lesen möchte, der oder dem können wir diesen Artikel vom Spiegel empfehlen.

#3 Update der Bing Webmaster Guidelines

Im Rahmen der neuen Bing-Suche wurden auch die Bing Webmaster-Richtlinien aktualisiert. Es gab ein Update im Abschnitt „Erwiderungen“ sowie einen neuen Abschnitt für „Unterhaltungsmodus und Bing-Bildersteller“.

#4 Microsoft beruhigt Sorgen zu sinkendem Traffic

Microsoft CEO Satya Nadella besänftigt Website-Betreibende, die sich Sorgen machen, dass Chatbots in der Suche möglicherweise sinkenden Traffics verursachen. Er spricht von einem „Fair Use“ der Suche.

#5 Twitter Thread: Bing-GPT-Experiment

Ausgewählte Nutzer:innen durften die Suche schon testen. Gael Breton teilte auf Twitter ein Experiment mit der neuen Bing-Suche, das für uns SEOS sowohl erschreckend als auch erleichternd ist.

Die neue KI-gestützte Bing-Suche. Quelle: Microsoft
Abbildung 1: Die neue KI-gestützte Bing-Suche. Quelle: Microsoft

Googles Antwort heißt Bard

#1 Introducing Bard

Bard ist Googles KI-Dienst, der von LaMDA (Googles Language Model for Dialogue Applications) unterstützt wird. Laut Google greift Bard auf Informationen aus dem Internet zurück, um frische, hochwertige Antworten zu liefern. Aber schaut euch die Ankündigung auf dem Google-Blog am besten direkt selbst an.

#2 Ein erster Blick

Wenn ihr einen Blick darauf werfen wollt, wie Bard und die KI-gesteuerten Funktionen in der Google-Suche aussehen, schaut bei Search Engine Land vorbei. Einige Test-Personen können die neue Suche nämlich schon ausprobieren.

#3 Reaktionen bekannter SEOs

Barry Schwartz reiht in seinem Artikel eine Menge an Tweets von Google CEO Sundar Pichai sowie erste Reaktionen aus der SEO Community auf.

#4 Deutschsprachige Zusammenfassung der Bard-Vorstellung

Die wichtigsten Informationen über Bard findet ihr hier auch auf Deutsch.

So könnte die KI-generierten Antworten in der Google-Suche mit Bard zukünftig aussehen. Quelle: Search Engine Land
Abbildung 2: So könnte die KI-generierten Antworten in der Google-Suche zukünftig aussehen. Quelle: Search Engine Land

Gehackt? Der Yandex-Algorithmus

#1 Die wichtigsten Rankingsignale für Yandex

Yandex ist der Suchmaschinen-Marktführer in Russland. Ein ehemaliger Mitarbeiter hat den Quellcode der Suchmaschine und weiterer Dienste geleaked. Interessante erste Einblicke auf Rankingfaktoren und Gewichtungen gibts auf dem Sistrix-Blog.

#2 ChatGPT erklärt: Das bedeuten die Rankingfaktoren

In diesem Google-Docs-Dokument findet ihr nicht nur die aufgelisteten Yandex-Rankingfaktoren, sondern auch Prompts und Erklärungen für und von ChatGPT. Für ein erstes Verständnis sicherlich mehr als hilfreich.

#3 Überraschende Faktoren

Die CTR ist ein Rankingfaktor. Das ist nur eine der Überraschungen, die der Leak offenbart. Weitere findet ihr bei SEO Südwest.

#4 Key Findings der Leaks

SEOs dürften einiges aus der veröffentlichten Codebasis über den Aufbau einer modernen Suchmaschine lernen. Dieser Artikel auf Search Engine Land gibt euch Kontext zur Architektur von Yandex und listet ausführlich bedeutende Findings & Learnings auf.

#5 Was bedeutet der Leak für Google?

Die veröffentlichten Ranking-Faktoren von Yandex geben keinen direkten Hinweis auf Faktoren und Signale, die Google verwendet. Jedoch dürften sie den Google-Faktoren zumindest ähneln.

#6 Wie der Leak SEO-Arbeit für immer verändern kann

Wer den Quellcode versteht, der oder die bekommt ein Verständnis dafür, wie eine Suchmaschine funktioniert. Shay Harel schlüsselt einzelne Themen auf, die zeigen, wie sich die SEO-Arbeit in Zukunft verändern könnte.

Die CTR ist Rankingfaktor bei Yandex. Quelle: SEO Südwest
Abbildung 3: Die CTR ist Rankingfaktor bei Yandex. Quelle: SEO Südwest

Google News

#1 AI-Content

Die ganze Welt spricht von ChatGPT und auch an Google geht das nicht spurlos vorbei: Google hat einen Leitfaden für KI-generierte Inhalte veröffentlicht und erklärt, worauf es bei der Bewertung von Inhalten ankommt. Die Message: „Hochwertige Inhalte belohnen, egal wie sie produziert werden.“

#2 Best Practice SEO-Links

Google bietet euch Best Practices für SEO-Links mit Tipps zur Platzierung von Ankertexten, zur Verwendung von internen und externen Links und zum Schreiben guter Ankertexte.

#3 Für Crawler

Ihr wollt zugängliche Links für Crawler erstellen? Google erklärt‘s euch.

#4 Video Indexing

Google hat Änderungen am Bericht zur Videoindexierung in der Search Console vorgenommen, einschließlich eines neuen Overlays für Videoimpressionen und eines Sitemap-Filters. Weitere Informationen bekommt ihr in dem Artikel.

#5 Learn Images

Aufgepasst: Schon von dem Google Developers „Learn Images“ Online-Kurs gehört? Hier kommen Webentwickler auf ihre Kosten: Von Grundlagen der Darstellung von Bildquellen bis hin zu den Details der Kommunikation von Bildformaten, wird hier alles behandelt. Der Kurs umfasst sowohl Vektor- als auch Rasterbilder, verschiedene Bildformate wie GIF, PNG, JPEG und WebP sowie responsive Bilder und die Automatisierung von Komprimierung und Encoding.

#6 Bilder-SEO

Leichte Änderungen an den Best Practices für Bilder-SEO bei Google könnt ihr in diesem Tweet auschecken.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Online Marketing News

#1 YouTube Podcasts

YouTube ist an der Podcast-Front angelangt: Creator können nun Podcasts aus dem YouTube Studio heraus posten.

#2 Social Media als Suchmaschine

Social Media wird immer häufiger als Suchmaschine benutzt. Spannende Daten und Fakten zum Thema findet ihr im Digital 2023 Report von We Are Social

#3 YPP-Vertrag

Creator können jetzt Werbeeinnahmen mit YouTube Shorts generieren. Einzige Bedingung: der neue YPP-Vertrag.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter-News

#1 Twitter Blue Deutschland

Twitter Blue ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. Was das Premium-Abo mit sich bringt und für wen es geeignet ist, erfahrt ihr hier.

#2 Promoted Tweets

Search Keywords Ads hat gestartet! Promoted Tweets können jetzt von Werbetreibenden genutzt werden, um Zielgruppen besser zu erreichen.

#3 Elon Musk

Neue Diskussion um Elon Musk und Twitter: Laut diesem Artikel hat er ein System und einen Algorithmus entwickelt, mit denen seine Tweets konstant am höchsten ranken.

Tipps des Monats

#1 Google Knowledge Panel

Die neue Visitenkarte: Das Google Knowledge Panel. Was genau das ist und wie ihr es für eure Brand erhalten könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

#2 Alternative Suchmaschinen

Durch den Big-Player Google rücken andere Suchmaschinen eher in den Hintergrund. Wieso diese für den Traffic trotzdem nicht unterschätzt werden sollten, erklärt euch dieser Artikel.

#3 Video-SEO Vimeo

Vimeo verbessert die Video-SEO mit den neuen Richtlinien von Google für Videoplayer. So wird die Indexierung optimiert und Videoeinbettungen bei relevanten Suchanfragen unterstützt. Kurz gesagt: „Videoindexierung im großen Maßstab zulassen.“

#4 ChatGPT und Textkompression

Ein spannender Artikel, der die Analogie zwischen verlustbehafteter Textkompression und großen Sprachmodellen wie ChatGPT zieht. Die These, die der Autor zur Diskussion stellt: „ What use is there in having something that rephrases the Web? “

#5 Bilder für lokales SEO

Eine niedliche Aufmerksamkeit für lokale SEOS: Diese Künstlerin möchte Lokalität unterstützen und stellt ihre originellen Gemälde und kreative Ideen für die Bildnutzung beim lokalen Business-Profil kostenlos zur Verfügung.

Split Tests

#1 Title-Tag: Versalien

Aktuelle SEO-Split-Test-Ergebnisse bestätigen: All eyes on Title-Tags! Denn Versalien können den Traffic steigern.

#2 Title-Tag: Brand und Standort

Aktuelle Case-Study zeigt: Organischer Traffic kann erhöht werden, wenn Brand und Standort am Ende des Title-Tags eingebaut werden.

Folgt ihr uns schon auf Instagram? Wenn nein, dann wirds jetzt höchste Zeit. Dort erwarten euch passende Short Facts aus den Fachartikeln. Außerdem erfahrt ihr dort zuerst, wann neue Rückblicke online gehen.

Ein schönes Wochenende wünschen euch,

Polina & Gesa

Lust auf einen Gastartikel?
Möchtest du einen Gastartikel auf SEO-Trainee.de veröffentlichen? Dann schau dir unsere Richtlinien für Gastbeiträge an und melde dich ganz einfach bei uns! Wir freuen uns von dir zu hören

Autor:In

2 Antworten

  1. Hallo SEO-Trainee.de und Gesa, es ist nachvollziehbar, den Monatsrückblick kompakter zu gestalten und Zeit einzusparen. Denn der zeitliche Aufwand war vermutlich hoch, aber die SEO-Effekte im Vergleich vielleicht nicht so.

    Könntet ihr bei ausführlicheren Unterthemen mit mehreren Links den Unterthemen unter Umständen eigene Sprungmarken gönnen? Also bei „Zwischen Bing, Bard & Yandex“ zum Beispiel eben separate Sprungmarken für Bing-, Bard- und Yandex-News.

    Alles Gute und viel Erfolg…

    1. Hallo Enrico,
      Du hast vollkommen recht: Die ausbleibende SEO-Performance ist einer der Gründe, warum wir die Entscheidung getroffen haben, den Monatsrückblick etwas zu verschlanken.
      Dadurch haben wir jedoch mehr Zeit für andere Beiträge. Sei also gespannt 😉
      Vielen Dank für Dein Feedback zu den Sprungmarken. Wir sind aus gegebenem Anlass noch etwas in der Findungsphase, was das Design und die Darstellung angeht.
      Da ist uns jeglicher Input sehr willkommen.
      Dir ebenfalls viel Erfolg und alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert