SEO-Trainee.de

Recap: Das war die OMKB 2019!

Geschrieben von
Recap: Das war die OMKB 2019!

So war die diesjährige OMKB 2019: Spannende Vorträge in vier verschiedenen Räumen mit vielen Insights aus der Praxis, dazu genug Möglichkeiten, sich zu vernetzen und köstliches Essen.

Philipp Klöckner leitet die OMKB 2019 ein.

Philipp Klöckner (PK.de) leitet die OMKB 2019 ein.

Am 5. April 2019 fand die vierte Online Marketing Konferenz Bielefeld (OMKB) in der Stadthalle Bielefeld statt. Hier lieferte der Veranstalter, qualitytraffic GmbH, ein Rundumpaket: Top-Redner aus der Online Marketing Branche, praxisnahe Workshops, reichlich Infomaterial, Networking-Events, rundum Verpflegung sowie WLAN vor Ort, um nebenher immer up to date zu sein.

Mit Google Analytics zur besseren Customer Journey

Der erste Vortrag, den ich mir angeschaut habe, war „Google Data Studio – Hacks und ein Dashboard für alle“ von Bernadette Hohnst (SISU digital). Sie erklärte, warum die umfassende, präzise Vorarbeit für ein gelungenes Dashboard sehr viel wichtiger ist, als sich lange mit Designs & Co. aufzuhalten. Dabei stellte sie den Vergleich mit Malerarbeiten auf. Bevor ein Maler anfängt, die Wände zu streichen, muss er  die Räume erst einmal sorgfältig abkleben, Möbel und Boden mit Folie bedecken etc. Erst wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist, beginnt er mit dem Streichen. So verhält es sich auch mit einem aussagekräftigen Dashboard. Es ist wichtig, sich vorab mit diesen Fragen zu beschäftigen:

  • Wer ist der Empfänger?
  • Was ist das strategische Ziel des Empfängers?
  • Welches sind die Marketing-Ziele?
  • Warum dieses Dashboard?
  • Definiert die KPIs basierend auf den Haupt-Zielen und dem Zweck des Dashboards!
  • In welchen Datenquellen finde ich die benötigten Informationen?

Ebenfalls sehr aufschlussreich war der Vortrag von Michael Janssen (SISU digital) zum Thema „Google Analytics: Mit Analytics zur besseren Customer Journey“. Er gab zu bedenken, dass die Aussagekraft von Google Analytics maßgeblich von den Vor-Einstellungen abhängt. Hierzu beschäftigte er sich intensiv auch mit der vorbereitete Conversion – welche Seiten werden durchgeklickt, bevor es zu einer Conversion kommt? Und gab dazu eine Übersicht, wie sich Touchpoints in Conversion-Pfaden verschieden einsetzen lassen.

© Google Analytics

© Google Analytics

Neben den spannenden Vorträgen, darunter auch SEO-Vorträge (u. a.  Rene Dhemant, Heiko Stammel) gab es reichlich Möglichkeiten, sich zu vernetzen, gutes Essen abzustauben und Info-Material einzusammeln. 

Fazit

Die OMKB 2019 hat besonders viel Spaß gemacht. Neben den großartigen Speakern, verlief auch die Organisation reibungslos, das Personal war freundlich, die Räume in der Regel groß genug. Außerdem war das Essen ausgezeichnet und die Lage (nähe Hauptbahnhof) machte Hin- und Rückfahrt sehr einfach. Gerne wieder!

Ein schönes Wochenende wünschen

Laura und die SEO-Trainees

SEO-Trainee
„If you want to master SEO in 2018, you need to become a CTR Jedi“. Auf diesen Satz von Brian Dean stieß ich kürzlich, als ich Feedly nach spannenden Artikeln durchforstete. Meine Antwort lautet: Dear Brian, challenge accepted! Nachdem ich jahrelang im Bereich Publishing gearbeitet habe, starte ich jetzt voller Tatendrang als SEO-Trainee durch. An SEO gefällt mir vor allem die Idee, für verschiedenste Zielgruppen passgenaue Antworten zu entwickeln. Auf die Zeit als Trainee im artaxo-Team freue ich mich sehr!

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
 
7.0/7 (1 Bewertungen)
Keine Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: