SEO-Trainee.de

. 2 3 4 5 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y
In Ip

Index

Im Allgemeinen ist ein Index eine Auflistung von Daten in Textform. Dieser Eintrag beschäftigt sich speziell mit dem Google Index. Der Index der Suchmaschine beinhaltet alle URLs der Webseiten, die bei Suchanfragen in Form des Rankings auf den Suchergebnisseiten (SERPs) angezeigt werden können. Der Index kann aufgrund seiner Größe als Datenbank beschrieben werden. Zusätzlich werden die URLs in der Datenbank durch Meta-Angaben ergänzt, dazu gehören die wichtigsten Schlagwörter. Dadurch werden im Fall einer Suchanfrage durch den Nutzer die relevanten Dokumente schnell gefunden und als Resultate ausgegeben.

Wie wird ein Index erstellt?

Suchmaschinen besitzen Crawler (auch Spider oder Bots genannt), die automatisiert das gesamte Web durchkämmen. Diese Softwareprogramme speichern jede besuchte Seite in einer Liste ab. Anschließend wird diese Liste inhaltlich erschlossen und daraus der Index erstellt. Dieser wird ständig aktualisiert und ergänzt. Stellt ein Nutzer nun eine Suchanfrage, wird der Index nach Webseiten durchsucht, die für die eingegebenen Schlagworte relevant sind. Diese Seiten werden dann auf der Suchergebnisseite in Form eines Rankings dargestellt.

Die folgende Abbildung zeigt, wie im Fall einer Suchanfrage die Suchergebnisseite zusammengstellt wird und welche Rolle der Index dabei spielt:

Der Indexierungsvorgang von Suchmaschinen

Für Google gibt es unter www.google.de/addurl die Möglichkeit, in den Webmaster Tools eine URL zur Indexierung einzureichen – allerdings ohne Garantie der Aufnahme in den Index.