Der SEO-Blog Wochenrückblick - KW 24

SEO-Trainee.de

Der SEO-Blog Wochenrückblick – KW 24

Geschrieben von
Der SEO-Blog Wochenrückblick - KW 24
Share on Facebook5Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Wieder einmal neigt sich eine ereignisreiche Woche ihrem Ende entgegen.

Wie gewohnt waren wir SEO-Trainees fleißig und haben voller Inbrunst die unendlichen Weiten des Internets erkundet, auf der Suche nach dem heiligen Gral der SEOleuchtung.
Was mir und meinem kleinen Feedreader dabei so ins Auge gesprungen ist, möchte ich euch natürlich um nichts in der Welt vorenthalten.

 

Die Blog-WM zur Fußball-WM

Diese Woche startete die erste Vorrunde der sogenannten Blog-WM 2010 von blogprojekt.de. Alles in allem eine sehr schön gedachte Initiative für effektives Linkbaiting. Insgesamt treten 64 Blogs gegeneinander an, indem deren mehr oder weniger treue Blog-Leser für sie abstimmen können. In einem K.O.-System entscheidet sich dann schlussendlich, wer der Blog-Weltmeister 2010 wird. Damit die fleißigen Blog-Leser auch fleißig abstimmen, winken nicht nur den teilnehmenden Blogs, sondern natürlich auch ihren Lesern bzw. Votern nette Preise.

Insgesamt werden 90 Preise im Gesamtwert von über 4.000 Euronen verlost. Von Runde zu Runde erhöht sich dabei der Wert der zu ergatternden Preise. In der ersten Vorrunde vom 15.6-17.6 winkten den fleißigen Blog-Votern insgesamt zehn Gutscheine für individuell bedruckbare Tassen, acht Automagnete und drei Mal das Buch Google AdWords von Addison-Wesley. Die Gewinner aus den 32 Duellen der Vorrunde werden bereits heute bekannt gegeben.

Ich für meinen Teil habe und werde ebenfalls fleißig mitvoten und bin schon sehr gespannt, wer als Sieger-Blog hervorgehen wird. Sobald wir jungen SEOs zu alten SEO-Hasen geworden sind, und es die Blog-WM dann noch geben sollte, nehmen wir vielleicht auch mal mit unserem Blog teil. 😉

Twitter Places – Wo twitterst du?

Höchst praktisch um z.B. festzustellen, ob jemand einen Tweet während der Fußball-WM von zuhause aus oder vielleicht sogar aus dem Stadium heraus sendet, ist das diese Woche von Twitter angekündigte „Twitter Places“. Hiermit lassen sich zum eigenen Tweet eine Location hinzufügen oder zu einer bestimmten Location die neuesten Tweets suchen. Im Laufe der kommenden Woche soll es für twitter.com und mobile.twitter.com in 65 Ländern weltweit erscheinen. Zunächst nur auf der Website und dann auch im offiziellen Twitter-Client für iPhone, Android und Blackberry. Für alle Interessenten dieses Features wird dann unterhalb der Tweet-Box ein Link zur Location-Hinzufügung vorhanden sein. Dann sehe ich vielleicht endlich mal, wer mich so locationtechnisch anschwindelt beim twittern. 😉

Mister-Wong macht „Wong!“

Wie ich einem netten Artikel von sistrix.de entnehmen konnte, hat Google seit neuestem auch den unter SEOs oft verwendeten Social Bookmarking Dienst Mister-Wong auf dem Kieker. Der prozentuale Sichtbarkeitsverlust der Domain in den SERPs liegt, nach dem Sistrix Sichtbarkeitsindex der letzten Tage, bei rund 96%.

Was könnte dieses plötzliche Ausfiltern von Googles Seite aus begründen? Ich schätze einfach mal die Filterung beruht auf dem geringen inhaltlichen Nutzen, den Mister-Wong für Nicht-SEOs darstellt. Für weitere Einschätzungen bin ich aber wie immer offen.

Videos zurechtschnippeln bei YouTube

Über eine Meldung, die besonders die fleißigen YouTuber erfreuen dürfte, berichteten diese Woche sowohl der tagSeoBlog als auch der GoogleWatchBlog. Endlich ein neuer Video-Editor bei YouTube! Zwar gab es bereits 2007 einen YouTube-Remixer zum mischen eigener Videos. Dieser wurde jedoch eingestellt, so dass die liebe YouTube-Gemeinde bis zur jetzigen Woche ausharren musste. Der neue Editor erlaubt das Zusammenwürfeln und Zuschneiden mehrerer eigener Videoclips zu einem maximal zehn Minuten langen Video. Damit für solch ein Video nicht nur die manchmal recht seltsamen Eigenlaute der Videoclips verwendet werden müssen, bietet der Editor die Möglichkeit, Musik aus dem YouTube-eigenen Soundpool auszuwählen und damit alle anderen Geräusche zu ersetzen. Auffindbar ist der neue Editor schon jetzt direkt bei YouTube.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
1.0/7 (1 Bewertung)
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 18. Juni 2010 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
4 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • sausebrause sagt:

    Hallo SEO-Trainee-Team,

    ich bin vor kurzem schon über eure Seite gestolpert. Heute hab ich Euch zu meinem Reader hinzugefügt und bin auch so gleich in den Genuss Eures knackigen und informativen Wochenrückblicks gekommen. Ich für meinen Teil bin auch neu im SEO-Universum und freue mich, dass ich mit Euch und von Euch lernen kann.

    Fazit: super Seite auf die ich gern zurück kommen werde!

    Vielleicht trifft man sich ja mal in der Offline-Welt 😉

    Schönes Wochenende und auf bald sagt,

    sausebrause

    • Marina sagt:

      @sausebrause: Vielen Dank für das nette Lob. Die SEO-Trainees wünschen dir ebenfalls ein schönes Wochenende und viel Freude beim Start ins SEO-Universum. Möge die Macht mit dir sein 😉

  • SEOdriver sagt:

    Guter Artikel. Gerade das Bild zu Mister Wong hat mir gefallen. Macht weiter so!

  • Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 41 | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben sagt:

    […] Stellt sich hier nur die Frage, ob dies die zündende Idee ist, um Mister Wong – nach seinem big „Wong“ in der KW 24 – wieder den nötigen Aufschwung zu […]

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: