Vorstellungsrunde Teil 28 - Leonard | SEO-Trainee.de

SEO-Trainee.de

Vorstellungsrunde Teil 28 – Leonard

Geschrieben von
Vorstellungsrunde Teil 28 - Leonard

Moin, moin! Mein Name ist Leonard, ich bin 23 Jahre alt und wie soll ich’s sagen? Ja, ich bin der Neue hier. In diesem Artikel möchte ich Euch erzählen, wer ich bin, welche Stationen ich auf meiner beruflichen Reise bereits durchlaufen habe und wie ich zu artaxo kam.

Aus der Provinz an die Elbe – Sehr gerne!

Die Gegend um den Hamburger Elbstrand ist zu einem meiner absoluten Lieblings-Spots geworden.

(N)irgendwo zwischen Kassel und Göttingen liegt das beschauliche Städtchen Eschwege. Dort wuchs ich auf und machte im Jahr 2014 mein Abi. Damals war eines sofort klar: Ich wollte raus in die Welt!

Bei der Wahl des Studienortes entschied ich mich relativ schnell für Hamburg, weil ich mir hier gute berufliche Möglichkeiten und eine hohe Lebensqualität erhoffte. Weil Kommunikation und Medien in meinem Leben schon immer eine große Rolle spielten, war auch klar, dass ich einer dieser Menschen sein würde, die „irgendwas mit Medien“ studieren.

In Hamburg-Ottensen fand ich schließlich mit der University of Applied Sciences Europe nicht nur eine passende Hochschule, sondern auch ein neues Zuhause, in dem ich mich von Anfang an sehr wohlfühlte und entfalten konnte.

Fahrt aufnehmen beim Hamburger Mittelstand

In den ersten Monaten meines Studiums im Fach Communication and Media Management war ich sehr darauf fokussiert, endlich ein geeignetes Berufsfeld zu finden, weil ich die Studienfachwahl eher á la „Russisch Roulette“ angegangen war. Ich sehnte mich nach einer Herausforderung und wollte mich beruflich und persönlich weiterentwickeln.

Im Sommer 2015 machte ich ein Praktikum in der Online-Marketing-Abteilung von Block House (Steakrestaurants) und war dort anschließend mehr als zwei Jahre als Werkstudent tätig. Hier schnupperte ich das erste Mal „Online-Marketing-Luft“ und war vor allem für die Social-Media-Kanäle und Websites der Block House und Jim Block Restaurants sowie des Fünf-Sterne-Hotels Grand Elysée Hamburg mitverantwortlich.

Ausland, Abschluss, Amazon, artaxo

In den fünf Monaten an der UCSB erlebte ich täglich unfassbar schöne Momente und schloss nicht nur menschliche Freundschaften.

Im Jahr 2016 wurde ein Lebenstraum wahr, als ich die Möglichkeit erhielt, mein Auslandssemester an der University of California Santa Barbara zu absolvieren. An der Westküste der USA hatte ich nicht nur die bisher beste Zeit meines Lebens, sondern fasste in einer Vorlesung auch den Entschluss, mich im Online Marketing zu verwirklichen.

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland ging alles sehr schnell und mich erwartete das bisher größte berufliche Projekt meines Lebens. Block House entschied sich dazu, einen eigenen B2C-Onlineshop zu launchen und ich wurde Teil des Projektteams.

In den folgenden acht Monaten intensiver Projektarbeit konnte ich erste wertvolle E-Commerce-Erfahrung sammeln und meine Bachelorarbeit über die Gestaltung und Implementierung von Onlineshops in der Lebensmittelindustrie verfassen.

Nach dem Studium zog es mich im Herbst 2017 weg vom Mittelstand zum Hamburger Start-Up Remazing. Hier wurde ich vom “Amazon-Virus” infiziert und konnte mir innerhalb kürzester Zeit Wissen und Skills in den Bereichen Amazon SEO und Amazon Marketing Services aneignen.

Bis heute hat mich diese Faszination nicht losgelassen. Neben meiner Tätigkeit als SEO Trainee arbeite ich beispielsweise an eigenen Amazon-Projekten und optimiere Product Listings für Kunden im deutschen Marketplace. Bei Remazing merkte ich aber auch schnell, dass ich in puncto Google SEO noch sehr viel Luft nach oben habe. Ich suchte also nach einer umfassenden Ausbildung in diesem Bereich und stieß schließlich auf das Trainee-Programm von artaxo.

Ich freue mich sehr auf die kommenden zwölf Monate, die vielen neuen Erkenntnisse und darauf, Euch hier regelmäßig SEO News und andere Online-Marketing-Köstlichkeiten zu servieren. Ich bin sehr froh und dankbar, diese Chance zu erhalten und werde für Euch und das artaxo-Team alles geben!

 

 

SEO-Trainee
„Humans hate change. That's the opportunity.“ Dieser Satz eines meiner größten Vorbilder beschreibt nahezu perfekt, warum ich im Online Marketing Fuß fassen und so viel wie möglich über SEO lernen möchte. Online Marketer leben vom stetigen digitalen Wandel. Die Bereitschaft zur ständigen Veränderung und Selbstoptimierung fasziniert mich. Ich möchte einer dieser Menschen sein, die im Wandel Chancen statt Probleme erkennen und diese nutzen… Von wem war nun dieser Satz?! LMGTFY

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
 
4.6/7 (13 Bewertungen)
Keine Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: