SEO-Trainee.de

Recap: Das war der Online Marketing Tag 2019

Geschrieben von
Recap: Das war der Online Marketing Tag 2019

Wir waren am 6. September beim Online Marketing Tag in Wiesbaden und es hat sich gelohnt! Erfahrt in unserem Recap, was unsere persönlichen Highlights gewesen sind, welche Inhalte wir mitnehmen konnten und warum wir den OMT 2020 wärmstens ans Herz legen können.

Diese Vorträge haben wir besucht

Für gewöhnlich sind Konferenztage sehr voll gepackt mit Informationen. Dies ist bei der OMT nicht anders gewesen. Dieser Satz mag für Euch nun eher etwas negativ klingen. Das Gegenteil ist gemeint. Durch die zahlreichen hochkarätigen Speaker und den sorgfältig aufbereiteten Vorträgen hatten wir durchgängig das Gefühl, dass die Inhalte bei uns sehr gut und verständlich ankommen. Welche Vorträge wir besucht haben, stellen wir Euch nun ein wenig zusammen.

„Lügen mit Kennzahlen“

Spannender Titel, spannender Vortrag – Nils Dahnke hat darüber referiert, dass Daten immer belastbar sein sollten. Konkret bedeutet dies, dass Ihr nicht eine, sondern mehrere Datenquellen verwenden solltet, um Berechnungen und Modelle aufzustellen, auf denen Ihr womöglich wichtige Business-Entscheidungen fällt. Zudem sollten Eure Kennzahlen immer mit Euren Unternehmenszielen verbunden sein.

„Data Booster – so entfaltet Ihr das Potenzial der Webanalyse

Christian Ebernickel hat 2017 den Analytics Award gewonnen und stellte auch am 6. September in Wiesbaden unter Beweis, dass er weiß, wovon er spricht. Ebernickel hielt in seinem Vortrag fest, dass es für jede Website einen Web-Analyse-Plan geben sollte. Die folgenden fünf Fragen unterstützen Euch darin, Eurer Website Messbarkeit zu verleihen.

  1. Was ist das Ziel Eures Unternehmens / Marketings?
  2. Was tun wir, um das Ziel zu erreichen?
  3. Wie können wir messen, ob wir unser Ziel erreichen?
  4. Welche Kennzahlen sagen uns, ob wir Erfolg haben oder nicht?
  5. Woher kommen die Daten zur Berechnung unserer Metriken?
Christian Ebernickel erklärt welche quantitative und qualitativen Metriken wann gemessen werden können.

Christian Ebernickel macht in seinem Vortrag deutlich, dass Ihr an jedem Messpunkt mit quantitativen und qualitativen Metriken arbeiten solltet. ©SEO-Trainee

„Alternative Linkquellen – Wie bekomme ich kostenfreie Backlinks“

Dennis Hirsch ist SEO-Berater der Online-Marketing-Agentur ReachX und referierte über interessante Tipps zum Thema Linkbuilding. Folgende zwei Hinweise wollen wir für Euch zusammenfassen:

  1. Eine zu hohe Link-Akquise in kurzer Zeit wirkt unnatürlich und ist nicht empfehlenswert. Es sollte ein organischer Link-Aufbau sein. Dieser benötigt Zeit.
  2. Die thematische Nähe von Link-Geber und Link-Nehmer-Seiten sollte immer gegeben sein.
Im Mittelpunkt des Vortrags von Dennis Hirsch stand folgende Frage: Wie bekomme ich kostenfreie Backlinks.

Wie bekomme ich kostenfreie Backlinks? Dennis Hirsch hat in seinem Vortrag viele hilfreiche Tipps gegeben. ©SEO-Trainee

„Push up your Content – 10 Tipps für frische Texte“

Christiane Sohn ist seit über 20 Jahren als erfolgreiche Online-Texterin tätig. Mit ihrem reichen Erfahrungsschatz gab sie den Zuhörern zehn Tipps für die Texterstellung an die Hand. Wir haben uns selbst Notizen zu diesen Tipps gemacht, sodass wir vielleicht nicht jeden einzelnen Tipp im identischen Wortlaut wiedergeben:

  1. Leser sollten innerhalb von 3 Sekunden abgeholt werden
  2. Absätze und Zwischenüberschriften verwenden
  3. Texte verständlich gestalten. (FlashIndex: je höher der Index, desto verständlicher ist der Text. Tool-Empfehlung: leichtlesbar.ch)
  4. Variation aus kurzen und langen Sätzen benutzen
  5. Wortdopplungen vermeiden
  6. Ins Detail gehen, um Bilder in den Köpfen zu erzeugen
  7. Aktiv formulieren und auf Hilfsverben und Substantivierungen verzichten
  8. Rechtschreibung einhalten
  9. Gefühle messen (Tool-Empfehlung: visual-matter.com)
  10. Sich klar darüber sein, was der Output sein soll

SEO-Live-Siteclinic

Thomas Mindnich, Jens Fauldrath und Mario Jung stehen für geballte Power an Expertise auf einer Bühne. Das Ganze gepaart mit ein wenig Aggression ergibt ein rundum sehr unterhaltsames und beeindruckendes SEO-Spektakel. Besonders spannend ist es für Menschen gewesen, die sich mit der Erstellung von SEO-Audits beschäftigen. In diesem Jahr wurden folgende Domains „auseinandergenommen“:

  • hays.de
  • greenline-hotels.de
  • deindesign.de
  • thermondo.de

„Große und kleine Tipps und Impulse für Google Tag Manager und Analytics“

Markus Baesch ist Geschäftsführer von gandke marketing & software GmbH und gab in seinem Vortrag über 40 Tipps für die Tools Google Tag Manager und Google Analytics. Zudem legte er den Zuhörern sein selbstkonzipiertes Tool Analytrix ans Herz. Es handelt sich dabei um einen Analytics-Check, ob die Einrichtung einer Seite richtig vollzogen wurde. Dabei werden 24 verschiedene Tests durchgeführt.

Darüber hinaus gab Baersch einige wertvolle Hinweise, die für das alltägliche Arbeiten mit Websites sehr nützlich sind. Beispielsweise empfiehlt er, ein Journal für jede betreuende Domain zu führen, um Änderungen in der Vergangenheit besser nachvollziehen zu können.

„SEO SEA – Einzeln stark, gemeinsam unbesiegbar“

Désirée Kellner ist Head of Paid Media bei der Kölner Agentur morefire und hat bei ihrem kontroversen Vortrag verschiedene Strategien vorgestellt, die das Zusammenspiel aus SEO und SEA vorsehen. Beispielsweise wäre es eine Strategie, mit SEA-Anzeigen Daten zu bestimmten Keywords zu sammeln. Auf Grundlage dieser Daten solltet Ihr SEO-Seiten optimieren. Wenn SEO-Seiten nach und nach besser ranken, kann das SEA-Budget wieder heruntergefahren werden.

Bei dem Vortag von Désirée wurde das Zusammenspiel von SEO und SEA in den Fokus gerückt.

Der Vortrag enthielt viele Kontroversen aber machte zugleich deutlich, dass SEO und SEA voneinander profitieren können. ©SEO-Trainee

OMT-Website-Clinic für Fahrrad XXL

Unser persönliches Highlight ist die zweite größere Site-Clinic gewesen. Im Vorfeld konnten sich verschiedene Unternehmen dafür bewerben, dass sie über dieses Event Handlungsempfehlungen für die Unternehmens-Website erhalten. Die Teilnehmer der OMT durften per Mail vor der Veranstaltung abstimmen, welches Unternehmen den Zuschlag bekommen könnte. In diesem Jahr wurde Fahrrad XXL auf den ersten Rang gewählt.

Es wurden die Bereiche OnPage-SEO, technisches SEO, OffPage-SEO, Social Media, Content-Strategie, SEA, Conversion-Optimierung, Google Analytics sowie rechtliche Aspekte von Experten des jeweiligen Bereichs in einem 90-minütigen Vortag genauestens unter die Lupe genommen.

Fahrrad XXL hat den Zuschlag für die diesjährige Site Clinic erhalten. In dem 90-minütigen Vortrag haben die Verantwortlichen Handlungsempfehlungen erhalten.

Mario Jung, Geschäftsführer der austragenden Agentur ReachX GmbH, moderierte die große Site Clinic. Bei dem 90-minütigen Vortrag referierten zahlreiche Experten. Jeder von ihnen hatte für seinen Teilbereich acht Minuten Redezeit. ©SEO-Trainee

„Die Kunst digitaler Inszenierung“

Nach einer Menge fachlichem Input rauchten uns bereits die Köpfe. Ein bisschen weniger fachlich, aber dafür umso mehr philosophisch ging es in dem letzten Vortrag zu. Karl Kratz lieferte ein beeindruckendes Plädoyer dafür ab, dass Websites für Nutzer mit mehr Emotionalität aufgeladen werden sollten. Im Mittelpunkt standen das Design und die Funktionalität von Websites auf Desktopendgeräten und insbesondere Smartphones. Ein wirklich toller Abschluss!

Deshalb empfehlen wir Euch die OMT!

Im Vergleich zu manchen anderen Konferenzen bewahrt sich der OMT eine recht familiäre Atmosphäre. Dadurch stehen besonders der fachliche Diskurs und keine Verkaufsgespräche im Mittelpunkt. Es ist möglich, die Referenten nach ihren Vorträgen teilweise von Angesicht zu Angesicht mit Fragen zu löchern. Das Get Together nach der eigentlichen Konferenz eignet sich hervorragend dazu, neue Kontakte in der Branche zu knüpfen. Alles Gründe für uns, Euch den OMT wärmstens zu empfehlen. Wir kommen gerne wieder!

SEO-Trainee
Der Weiterentwicklungsprozess von Digitalisierung ist wie das Lernen einer neuen Schrift. Ich finde, dass in diesem Satz viel Wahrheit dahintersteckt. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Als SEO-Trainee mache ich es mir zur Aufgabe, alle Entwicklungen aufzunehmen und so immer die individuell besten Lösungsansätze zu bieten.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
 
7.0/7 (1 Bewertungen)
Keine Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: