SEO-Trainee.de

. 2 3 4 5 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y

CMS

Die Abkürzung CMS steht für Content-Management-System (=“Inhaltsverwaltungssystem“) und ist ein Computerprogramm, mit dem man Content, wie Texte oder multimediale Inhalte, erstellen und bearbeiten kann. CM-Systeme werden unter anderem für die Verwaltung von Websites genutzt. In diesem Fall spricht man von Web-Content-Management-Systemen, aber umgangssprachlich hat sich der Begriff Content-Management-System eingebürgert. Die meisten CMS‘ haben eine grafische Benutzeroberfläche, sodass man auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnissen mit ihnen arbeiten kann. Voraussetzung für die Nutzung ist ein authentifizierter Zugang zum System.

In CM-Systemen kann man nicht nur die Hauptinhalte der Website hinterlegen und gestalten, sondern häufig unterstützen die Systeme auch bei der technischen Umsetzung der Suchmaschinenoptimierung. Dazu gehören beispielsweise das Hinterlegen von Metadaten, die Auslieferung von 404-Fehlerseiten und das Setzen von Weiterleitungen.

Häufig genutzte CM-Systeme sind WordPress und Joomla. Um die CM-Systeme zu individualisieren, gibt es zahlreiche Plugins. Ein empfehlenswertes SEO Plugin für WordPress ist zum Beispiel das SEO Plugin von Yoast.

Weiterführende Informationen

Wikipedia: Content-Management-System

WordPress SEO

Einführung: WordPress SEO Plugin by Yoast