SEO-Trainee.de

Affiliate Conference 2019: Interview mit Markus Kellermann!

Geschrieben von
Affiliate Conference 2019: Interview mit Markus Kellermann!

Am 11.11.2019 findet die diesjährige Affiliate Conference in München statt. Anlass genug, um mit Markus Kellermann, dem Geschäftsführer der xpose360 GmbH, über die Programmpunkte und aktuelle Trends des Affiliate-Marketings zu sprechen. Darüber hinaus haben wir eine Ticketverlosung und einen Rabattcode für Euch!


SEO-Trainee: Am 11.11.2019 findet die diesjährige Affiliate Conference in München statt. Es sind wieder spannende Gäste dabei. Auf wen und auf welches Thema freust Du Dich persönlich am meisten?

Markus Kellermann: Die Affiliate Conference im November wird die größte Affiliate Conference aller Zeiten. Durch den Umzug ins Hilton am Münchner Flughafen können bis zu 500 Teilnehmer an der Konferenz teilnehmen. Das Programm ist dabei wieder gefüllt mit den erfahrensten Experten der Branche. So freue ich mich z. B. sehr, dass wir mit dem TEDx-Speaker Prof. Dr. Fabian Hemmert einen Keynote Speaker gewinnen konnten, der das Publikum mit seinem Vortrag „Die Zukunft der Mensch-Technik-Interaktion: Welche Rolle können multisensorische Erlebnisse im Affiliate-Marketing spielen?“ begeistern wird.

SEO-Trainee: Wie sieht das weitere Programm aus? Welche Highlights wird es geben?

Markus Kellermann: Auch bei allen anderen Vorträgen und Workshops geht es um Zukunftstrends und aktuelle Entwicklungen der Affiliate-Branche. Spannend wird daher sicherlich auch die BVDW-Panel-Diskussion zum Thema „Alternative Trackingtechnologien der Connected Economy“. Mit Teilnehmern der European netID Foundation sowie verschiedenen Browser-Anbietern erfahren die Teilnehmer, welche Alternativen zum klassischen Cookie Tracking sich zukünftig etablieren können.
Des Weiteren gibt es erstmals parallel zu den Vorträgen Workshops speziell für Affiliates, aber auch für Unternehmen, die sich über weitere Online-Marketing-Themen informieren möchten.

SEO-Trainee: Um 18:20 ist eine Panel-Diskussion zum Thema „Trends im Affiliate-Marketing“ geplant. Kannst Du einen Vorgeschmack geben, was wichtige Trends im Affiliate-Marketing aus Deiner Sicht im kommenden Jahr sein werden?

Markus Kellermann: Auch hier werden wir die Teilnehmer mit einigen Neuerungen begeistern. So haben die Teilnehmer beispielsweise die Möglichkeit, ihre Fragen für die Panel-Diskussion „Trends im Affiliate-Marketing“ mit Vertretern von Affiliate-Netzwerken, Technologien, Affiliates, Advertisern und Agenturen direkt über eine App einzureichen und abzustimmen, über welche Themen das Panel diskutieren soll.
Wichtige Trend-Themen, die auch in Vorträgen behandelt werden, sind Themen wie die anstehende ePrivacy-Verordnung, Influencer als neue Wachstumstreiber im Affiliate-Marketing oder auch Blockchain und Open Plattform im Affiliate-Marketing.

SEO-Trainee: Konntest Du im Zuge des Google June Core Updates besondere Entwicklungen feststellen, die speziell bei Affiliate-Websites vorgekommen sind?

Markus Kellermann: Leider habe ich in den letzten Wochen von einigen Affiliates gehört, dass sie vom Core Update betroffen waren. Überraschend bei diesem Update war ja, dass Google erstmals in der Geschichte ein Core Update im Voraus angekündigt hatte. Allerdings ist ein Core Update für Affiliates auch sehr schwierig zu analysieren, da es keinen klaren spezifischen Fokus von Suchanfragen oder Merkmalen betrifft, sondern Veränderungen in verschiedenen Bereichen mit sich bringt. Letztendlich ist es aber für Affiliates auch nichts Neues, dass mehr denn je zuvor der Fokus der Website auf den Nutzer und auf hochwertigen Content gelegt werden muss. Hierzu kann man jedem auch die Google Search Quality Rater Guidelines empfehlen, da diese den Websitebetreibern wichtige Richtlinien dazu an die Hand geben, wie man Content klassifiziert und wie Google diesen bewertet.

SEO-Trainee: Gibt es zu dem Zusammenspiel zwischen SEO und Affiliate Marketing Tipps, die Du unseren Lesern an die Hand geben kannst?

Markus Kellermann: Liefert Mehrwert für die Nutzer und die positiven Nutzersignale bescheren Euch dann auch guten Traffic. Aber auch zu diesem Thema wird es auf der Affiliate Conference einen spannenden Workshop geben.

SEO-Trainee: Dem Affiliate-Marketing wurde in der Vergangenheit bereits häufiger das Ende vorausgesagt. Studien wie beispielsweise das Awin Fashion & Lifestyle Barometer 2019 zeigen auf der anderen Seite viele neue Möglichkeiten, die es für diese Marketingdisziplin aktuell gibt. Was sind die Stärken von Affiliate-Marketing gegenüber anderen Disziplinen und wird es sich auch in Zukunft beweisen können?

Markus Kellermann: Naja, auch dem SEO wurde ja schon mehrmals der Tod verkündet. Aber Totgesagte leben ja gerne immer länger. 😊

Im Media-Mix aller Werbeausgaben macht Affiliate-Marketing aktuell einen Anteil von ca. 4 bis 5 % aus. Die Branche entwickelt sich weiterhin positiv. Die äußeren Faktoren entwickeln sich ebenfalls zugunsten des Affiliate-Marketings. So ist derzeit z. B. generell eine sinkende Markenloyalität bei Konsumenten zu erkennen. Zudem möchten Werbeunternehmen eigentlich ihre Abhängigkeit zu Größen wie Amazon, Google und Co. verringern. Und dies sind nur zwei Aspekte, die dem Affiliate-Marketing dabei helfen werden, seinen ihm eigentlich zustehenden Stellenwert weiter auszubauen.

Laut eMarketer gaben US-Einzelhändler 2016 rund 4,7 Milliarden Dollar für Affiliate-Marketing aus. Das entspricht rund 7,5 % der gesamten digitalen Ausgaben des Einzelhandels. Darüber hinaus prognostiziert das Inc.com-Magazin, dass die Ausgaben der USA für Affiliate-Marketing bis 2020 auf 6,8 Milliarden Dollar steigen werden. Ähnlich wird laut einer Studie von Forester Consulting für das Ausgabeverhalten im amerikanischen Affiliate-Marketing prognostiziert, dass die gesamten Ausgaben bis 2020 um 10,1 % jährlich wachsen werden. Dies gilt auch für andere Länder wie etwa Großbritannien. Der Jahresbericht von Internet Advertising Bureau von 2017 zeigte, dass der Provisionswert bei 1,6 Milliarden Pfund lag, was eine große Investition darstellt. Insgesamt weist der Awin Report die Gesamtinvestitionen in Affiliate-Marketing weltweit mit über 12 Milliarden Euro aus und zeigt damit deutlich das wachsende Vertrauen der Advertiser in den Kanal.

Affiliate-Marketing erfreut sich bei führenden Advertisern weiterhin großer Beliebtheit. Dies ist vor allem auf den leistungsorientierten Charakter und die Kosteneffizienz zurückzuführen. Dennoch übersteigt die Anzahl der Affiliates, die Marketing betreiben, meist die Zahl der Advertiser. Bis 2016 hatten 84 % der Publisher und 81 % der Brands Affiliate-Marketing eingeführt. Der Druck auf die Affiliates, Transparenz zu schaffen, steigt.

Eine kürzlich von Marketo und Fanatics Media gemeinsam durchgeführte Umfrage ergab, dass 22 % der derzeitigen Chief Marketing Officers Affiliate-Marketing als ihr am wenigsten beherrschtes Tätigkeitsfeld betrachten. Angesichts der Tatsache, dass es eine der besten Disziplinen ist, um den Markenaufbau voranzutreiben und einen positiven ROI zu erzielen, könnte diese Statistik den Markeninhabern Anlass zur Sorge bereiten.

15€-Rabattcode und Ticketverlosung

Wenn Ihr nun nach diesen tiefen Einblicken von Markus Kellermann überzeugt seid, die diesjährige Affiliate Conference in München zu besuchen, nutzt unseren Ticketcode. Gebt bei Eurem Kauf seotrainee15 an und Ihr erhaltet einen Rabatt von 15 €. Darüber hinaus verlosen wir ein Ticket im Wert von 189 €! Alles was Ihr tun müsst, ist diesen Artikel zu kommentieren! Teilt uns mit, welchen Programmpunkt Ihr von der Veranstaltung am interessantesten findet. Ihr könnt bis zum 2. September an dem Gewinnspiel teilnehmen! Wir benachrichtigen im Anschluss den Gewinner per Mail.

Wir wünschen viel Spaß bei der Teilnahme und tolle Einblicke bei der Affiliate Conference 2019.

SEO-Trainee
Der Weiterentwicklungsprozess von Digitalisierung ist wie das Lernen einer neuen Schrift. Ich finde, dass in diesem Satz viel Wahrheit dahintersteckt. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Als SEO-Trainee mache ich es mir zur Aufgabe, alle Entwicklungen aufzunehmen und so immer die individuell besten Lösungsansätze zu bieten.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
 
7.0/7 (1 Bewertungen)
3 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Florian sagt:

    Mich interessieren immer die neuesten Trends und Entwicklungen im Affiliate-Umfeld, daher klingt der Vortrag „Affiliate-Marketing – Was sind die Trends 2020?“ von Hakan Özal für mich am spannendsten 🙂

  • Robert sagt:

    Am meisten interessiert mich das Thema: Alternative Trackingtechnologien der Connected Economy

  • Hubert sagt:

    Mich interessiert neben dem Moritz seinem Vortrag besonders „Wie steht es um die ePrivacy-Verordnung und was bedeutet sie für das Affiliate-Marketing“. Das macht mir momentan am meisten Kummer…

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: