Recap: Die große Party der dmexco 2015 | SEO-Trainee.de

SEO Trainee

Recap: Die große Party der dmexco 2015

Geschrieben von
Recap: Die große Party der dmexco 2015
Share on Facebook0Share on Google+7Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Die, die hinfahren dürfen, freuen sich wie Schulkinder bereits im Voraus: Letzte Woche ab Mittwoch war es wieder so weit, die dmexco in Köln startete. Was sie so besonders macht? Die Mischung aus Messe, Konferenz und einer fetten Party!

Betritt man den Messebereich der „Digital Marketing Exposition & Conference“, uns allen besser als dmexco bekannt, kommt man sich bereits vor wie auf der Afterparty der Online Marketing Rockstars am Mittwochabend. Alles, was in der digitalen Branche Rang und Namen hat, stellt hier nicht nur aus, sondern mischt sich auch unter die Menge und sucht das persönliche Gespräch. Manchmal kommt man nur wenige Schritte voran, bis man das nächste bekannte Gesicht erblickt oder endlich mal eine Person zu einer bekannten Stimme am Telefon oder aus einem netten Email-Verlauf kennen lernt. Die dmexco ist die Gelegenheit zum Networking, bzw. um sich einmal in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen.

dmexco-eindruckHochkarätige Vorträge zu hochaktuellen Themen

Nicht anders sieht es bei der Konferenz aus. Hochkarätige Experten aus ihrem jeweiligen Feld lieferten Input für insgesamt mehr als 200 Stunden Vorträge. Besonderen Eindruck hat bei uns die Keynote von WPP-Chef Sir Martin Sorrell hinterlassen. Unter den zehn Trends für den globalen Online-Markt, die er vorgestellt hat, war besonders spannend zu sehen, dass nicht mehr nur im Printbereich, sondern auch auf dem TV-Markt Werbekosten und Verweildauer nicht mehr in Balance sind. Online-Angebote treten immer mehr in Konkurrenz zu den klassischen Kanälen, sodass über neue Messtechniken und Tracking-Methoden nachgedacht werden muss. Generell sehr viel diskutiert, trat auch hier das Thema Native Distribution in den Vordergrund. Es werden derzeit viele neue Werbeformate entwickelt, um Werbeinhalte natürlicher anbieten zu können.

Die Guided Tours vom BVDW

dmexco-keynote

Vortrag mit SEOlytics-CEO Sören Bendig © Foto von André Alpar

Neben den zahlreichen Gesprächen mit Kunden, Geschäftspartnern und Gleichgesinnten freut man sich außerdem, wenn noch etwas Zeit für die persönlich gestaltete Weiterbildung bleibt. Das war für uns besonders spannend bei den Guided Tours vom BVDW, bei denen man quasi eine private Führung erhält, die sich auf ein spezielles, aktuelles Thema im Online Marketing konzentriert. Am Mittwoch und Donnerstag haben wir in diesem Rahmen je eine Tour zum Thema Mobile mitgemacht. An den verschiedenen Stationen bzw. Ständen unterschiedlicher Anbieter ging es vor allem um Wearables, die die nahe Zukunft des mobilen Marktes bestimmen werden. Mittlerweile sind die Wearables im Alltag angekommen, z. B. als smarte Armbanduhr. So gab man auch bei den Guided Tours spannende Prognosen ab, wie sich die Suche durch den verstärkten Einsatz der mobilen Endgeräte verändern wird – und die Suchmaschinenoptimierung damit natürlich auch.

Party mit Das Bo und Flipper

dmexco-partyWenn die Pflicht tagsüber getan ist, kommt am Abend auf der dmexco die Kür. Die Messe-Konferenz-Mischung ist nicht nur für ihre Qualität, sondern auch für ihre wilden Parties bekannt. Da konnten auch wir natürlich nicht fehlen ;-). Die Online Marketing Rockstars haben sich nicht nur Topstars wie Das Bo oder Moonbootica auf die Bühne geholt, sondern versetzten auch viele wieder in ihre Kindheit zurück: Auf einem großen Playground konnte man Retro-Games wie Flipper spielen oder auch die Jukebox anschmeißen.

Alles in allem war die dmexco auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg, sowohl professionell als auch partytechnisch 🙂 Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Sandra und die SEO Trainees

SEO Trainee
Das Ziel des optimalen Ergebnisses vor Augen, kreativ und innovativ – SEO und ich haben eigentlich viel gemeinsam. Auch wenn ich noch blutige Anfängerin bin, freue ich mich auf neue Herausforderungen in der Welt der Keywords, Usability und OnPage-Optimierung. Von der oft trockenen Theorie heißt es jetzt ab in die Praxis und ins dynamische Feld der SEO, wo ich meine Liebe zum Schreiben einbringen möchte – vor allem hier im Blog!

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
2.1/7 (16 Bewertungen)
Dieser Artikel wurde am Mittwoch, den 23. September 2015 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
Keine Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: