Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 16 | SEO-Trainee.de

SEO-Trainee.de

Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 16

Geschrieben von
Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 16
Share on Facebook0Share on Google+3Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Jeden Tag grüßt das Murmeltier und genauso kommen auch wir jede Woche wieder und präsentieren euch zum Wochenende die News der vergangenen Tage kurz und knapp in unserem Wochenrückblick. In dieser Woche haben wir für euch vier Tools für effektiveres Content Marketing, die Bestätigung über das Ableben des PageRanks und jede Menge bunte Perlen aus der SEO-Welt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Vier Tools, die euer Content Marketing verbessern

In dieser Woche wollen wir mal wieder mit ein bisschen Content Marketing anfangen. Wir haben einen Artikel von Neil Patel auf quicksprout.com gefunden, in dem elf Tools vorgestellt werden, die euch helfen, Content-Projekte effektiver umzusetzen. Wir möchten euch vier der Tools, die wir teilweise selber einsetzen, hier einmal präsentieren.

Inspiration

  1. Feedly: Eine der beliebtesten und effektivsten Varianten Ideen für die Content-Erstellung zu bekommen, ist, sich von der Konkurrenz inspirieren zu lassen. Über Feedly lassen sich alle Blogs und Seiten, die einen RSS-Feed besitzen, in Listen zusammenfügen. Feedly zeigt dann alle veröffentlichten Artikel in chronologischer Reihenfolge an. Ihr müsst nur noch die Headlines und die dazugehörige Description überfliegen und euch nicht durch jede einzelne Domain wühlen. Für unsere Wochenrückblickrecherche gibt es kein besseres Tool, um schnell einen Überblick über die Geschehnisse der letzten Woche zu bekommen.

Content-Marketing-Tools

    © seriouslysimplemarketing.com

Bildbearbeitung

  1. Canva: Was wäre ein guter Text ohne ein paar gute Bilder? Doch nicht zu jedem Thema findet man das passende Bild. Mit Canva könnt ihr mit ein bisschen Übung großartige Bilder in unter fünf Minuten erstellen. Die Menüführung und die intuitive Bedienbarkeit sind dabei die größten Pluspunkte von Canva. Es gibt viele verschiedene Vorlagen für z.B. Social Media oder Blog Posts, aus denen ihr wählen könnt. Sollte das richtige Format aber nicht bei den Vorlagen dabei sein, könnt ihr natürlich auch eigene Formate festlegen.

Zeitmanagement

  1. Tomato Timer: Zeit spielt immer eine wichtige Rolle. Um seine Zeit möglichst gut einzuteilen und effektiv zu nutzen, gibt es viele Hilfsmittel. Eines davon ist der Tomato Timer. Das Prinzip dahinter ist die Pomodoro-Technik. Die Methode unterteilt eure Arbeitszeit in kleine 25-Minuten-Blöcke, um zu verhindern, dass ihr eine sogenannte Angstblockade entwickelt. Gerade in der heutigen Zeit, in der unsere Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer wird und unsere Aufgabenbereiche immer vielfältiger werden, ist die Pomodoro-Technik eine gute Hilfe, um fokussiert zu bleiben.

Social Sharing

  1. Buffer: Um die Reichweite meines Contents zu optimieren, ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung ein entscheidender Faktor. Doch was ist, wenn ich zu dem Zeitpunkt, an dem meine Zielgruppe am aktivsten ist, keine Zeit habe? Buffer bietet hier eine einfache Lösung. Über das Tool lassen sich Social Media Posts via Facebook, Twitter oder LinkedIn einfach timen. Der Post geht dann zum perfekten Zeitpunkt online, auch wenn ihr einmal verhindert seid.

Vermischtes

  • google_page_rank

    © onlinemarketing.de

    RIP PageRank: In der letzten Woche hatten wir bereits über die Schwankungen in den PageRank-Anzeigen berichtet und kurz vor Redaktionsschluss unsere Beobachtungen zum Thema  in den Wochenrückblick aufgenommen. Nun ist es offiziell und von Google bestätigt. Laut searchengineland.com wird Google den PageRank nicht mehr öffentlich einsehbar machen und die Daten nur noch für den internen Algorithmus verwenden.

  • Subdomain oder Ordner: Eine Frage, die Google und viele SEOs kurz mit „ist egal“ beantworten. Markus Hövener von internetkapitaene.de hat sich in dieser Woche ebenfalls diese Frage gestellt und einen Test durchgeführt. In einem Test hat er Sichtbarkeit und Domainpopularität von beiden Varianten miteinander verglichen und festgestellt, dass die Ordner-Variante besser performt als die Subdomain-Variante.
  • Smartphone-Kamera erkennt Mimik: Mal wieder ein neues Patent aus dem Hause Google, das Datenschützern einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Laut einem Bericht auf seobythesea.com arbeitet Google an einer Lösung, die Mimik eines Users während einer Suchanfrage über die Kamera zu analysieren. Die Ergebnisse der Analyse könnten benutzt werden, um die Zufriedenheit des Users zu einer Suchanfrage zu messen.
  • SEO-Brains

    © blurbpoint.com

    24 SEO Skills: Was macht heutzutage einen guten SEO aus? Das Feld, das mittlerweile den Begriff SEO umfasst, ist unglaublich groß und vielfältig geworden. Was ist also die beste Taktik, um erfolgreich zu sein? Allrounder oder Spezialist für einen Fachbereich? Auf searchenginewatch.com erschien diese Woche ein Artikel über die verschiedenen SEO-Typen und darüber, welche Eigenschaften dir helfen, in der Branche Fuß zu fassen.

  • Seiteninterne Suche optimieren: Wenn man an Suchmaschinenoptimierung denkt, kommen den meisten nur die großen Player wie Google, Bing oder Amazon in den Kopf. Doch was ist mit der internen Suche einer Seite? Viele Seitenbetreiber ignorieren schlichtweg das Potenzial, das sich durch die Optimierung der internen Suche ausschöpfen lässt. Auf clickz.com haben wir einen schönen Artikel gefunden, der 17 Wege zeigt seine Suchfunktion zu verbessern und damit die Kundenzufriedenheit zu steigern.
  • Sistrix erweitert Link-Datenbank: Sistrix verkündete am Mittwoch, dass sie von nun an mit Majestic zusammenarbeiten, um ihre Link-Datenbank aufzustocken. Der ohnehin schon große Pool von etwa 300 Milliarden URLs wird nun um weitere 150 Milliarden URLs aufgestockt. Die neuen Daten sind in der Toolbox unter der Funktion LinkPlus für alle Sistrix-Nutzer ohne Aufpreis einsehbar.
  • tactixX-logo

    © tactixX

    TactixX: Am 26.04. ist es soweit und die TactixX öffnet ihre Tore. Zum ersten Mal findet die TactixX als eigenständige Veranstaltung in den Münchner Kongresshallen statt. Auch in diesem Jahr dreht sich wieder alles um Affiliate und Display Marketing. Wer noch kein Ticket hat, findet in unserer rechten Sidebar einen Promotioncode (mp-ste-tactixX16), mit dem ihr ordentlich spart. 😉

Zum Abschluss haben wir noch ein kleines Gewinnspiel für euch.  Am Donnerstag den 28.04. veranstalten wir ein inhouse SEO-Seminar zum Thema „Redaktionelles SEO für Leser und Suchmaschinen“. Wer Interesse hat, hinterlässt einfach einen Kommentar unter diesem Wochenrückblick und wir wählen einen glücklichen Gewinner aus.

Viel Glück und ein schönes Wochenende wünschen euch

Peer und die SEO-Trainees

 

SEO Consultant
Das Technische mit dem Kreativen zu kombinieren, war schon während meines Studiums als Tontechniker die Herausforderung, die ich geliebt habe. Nach Tonstudios und Konzertsälen habe ich 2013 die Welt der SEO entdeckt. Die vielen Facetten des Berufs bieten durch ständige Weiterentwicklung immer neue Perspektiven und Möglichkeiten, bei denen mir bis heute noch nicht langweilig geworden ist. Ob Content Marketing, OffPage- oder OnPage-Optimierung - immer auf der Suche nach etwas Neuem!
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 22. April 2016 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
8 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Elke sagt:

    Was kannst du als PageRank-Alternative empfehlen?

    • Peer sagt:

      Hallo Elke,
      eine direkte Alternative zum PageRank gibt es nicht. Es gibt aber ein paar Kriterien, die bei der Beurteilung einer Domain hilfreich sein können. Beispiele hierfür sind: Die Sichtbarkeit einer Seite, der Alexa-Rank oder das Verhältnis zwischen ausgehenden und eingehenden Links. Grundsätzlich sollte man sich aber nicht nur auf die Werte verlassen und eine Domain immer auch subjektiv beurteilen, da die Werte auch je nach Branche oder Thema stark variieren können.

  • stefan ascherl sagt:

    Mein Lieblingstool für Inspirationen bzgl Content-Marketing ist immer noch: http://answerthepublic.com/

  • Nina sagt:

    Erster! 🙂
    Yeah, vielleicht auf ein Wiedersehen in HH?

  • Juliana sagt:

    Hallo zusammen,
    ein paar spannende insights wären super. Wir sind gerade noch im Aufbau unseres Blogs 🙂 .
    LG Jule

  • svenja sagt:

    Moin, vielen Dank für den Wochenrückblick. Ich lese Euren Blog immer gerne und halte mich so auf dem Laufenden. Weil da bstimmt noch mehr geht, würde ich gerne an Eurem Seminar teilnehmen 🙂

  • Raphael sagt:

    Moin Moin,
    auf Euren Wochenrückblick freue ich mich jeden Freitag und noch cooler wäre, Euch mal persönlich kennenzulernen. 🙂
    Liebe Grüße aus der Altstadt

  • RainerHoltz sagt:

    Ich glaube, ich werde in naher Zukunft versuchen, meine eigene Webseite auch im Hinblick auf die höhere Platzierung bei Google, zu verbessern.
    Diese Tipps werden mir schon sehr viel helfen, dazu habe ich noch ein SEO-Tutorial gefunden, glaube also, dass ich gut aufgestellt bin.

    Bin ich das wirklich, oder sollte ich mir eine Agentur dazu ins Boot holen? Wäre offen und erfreut über Tipps 🙂

    LG

    Rainer

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: