SEO-Trainee.de

Online Marketing

Kreativitätstechniken ─ Wunderwaffen für die Online-Branche

Geschrieben von Denise Coordes am 16.11.2011 ⋅ Kommentare: 10
Kreativitätstechniken ─ Wunderwaffen für die Online-Branche

Kennt wahrscheinlich jeder, der einen Blog betreibt und regelmäßig neue Artikel veröffentlichen will. Irgendwann gehen einem die Ideen aus, worüber man schreiben könnte. Oder der Kunde hätte gerne ein neues Design für seine Website. Oder die zündende Idee für die Blogparade will sich einfach nicht einschleichen. (Oder die Firmenfeier will geplant werden und soll natürlich so großartig werden, dass noch in zehn Jahren alle von DER EINEN Feier sprechen ;-)).
Werbespot, Werbejingle, Radioeinspieler, Plakat, Poster, Artikel, Einrichtung, Geschenkverpackung, Webdesign, Sport ─ Kreativität ist überall. Manchen fällt sie einfach zu, andere sitzen stundenlang am Schreibtisch, um am Ende doch wieder bei einer eher konservativen Lösung anzukommen. Wünscht man sich da nicht mal ein paar Fäden an die Hand, wie man wenigstens ein paar kleine Akzente setzen kann, wenn die üblichen Denkmuster versagen? Nicht umsonst gibt es 176 Treffer, bei Amazon zu  Büchern zum Thema Kreativitätstechniken. Grund genug für die SEO-Trainees sich einmal genauer mit dem Thema auseinanderzusetzen. …weiterlesen

Gastartikel: Gamification – Der angesagteste Trend im Online Marketing

Geschrieben von Gast Autor am 24.08.2011 ⋅ Kommentare: 12
Gastartikel: Gamification - Der angesagteste Trend im Online Marketing

15.000.000.000 US-$ ist der ungefähre Wert des gesamten Online-Gaming-Marktes. Rund ein Viertel des geschätzten Vermögens von Bill Gates. Etwa das Dreifache des Spiele-Giganten Electronic Arts. Oder der zwölfte Teil des Computerriesen Apple Inc. Eine ziemlich opulente Sahne-Crème-Torte, von der sich jeder gern ein dezentes Stückchen abschneiden möchte. 10% unserer Internet Quality Time verbringen wir mit unserem zweitliebsten Hobby – dem Online Gaming. Angesagter und beliebter sind nur noch Facebook, Twitter und Co. Dabei unterscheiden wir uns auch nicht in spezifischen Altersgruppen oder Geschlechtern. Gemeinschaftlich ernten wir Tomaten und Kürbisse, retten die Welt oder bekämpfen Terroristen. Grund genug also, dieses Marketing-Segment einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. …weiterlesen

SEO und Journalismus – eine Bestandsaufnahme

Geschrieben von Denise Coordes am 27.07.2011 ⋅ Kommentare: 2
SEO und Journalismus - eine Bestandsaufnahme

Immer wieder kommt die Diskussion auf, inwieweit sich Journalismus und SEO gegenseitig sowohl positiv als auch negativ beeinflussen und wie sie generell zueinander stehen. Sind das immer noch zwei alte Feinde, die auf unterschiedlichen Pfeilern stehen, oder haben sie sich mittlerweile angenähert und sind vielleicht sogar soetwas wie Freunde geworden? Ihr merkt, es ist Zeit das Thema mal wieder in Angriff zu nehmen. …weiterlesen

Sponsoring im Online Marketing am Beispiel des SEO Days

Geschrieben von Kerstin Timm am 11.07.2011 ⋅ Kommentare: 3
Sponsoring im Online Marketing am Beispiel des SEO Days

Es gibt ein Thema, über das die Online Marketing-Welt bisher sehr wenig geschrieben hat: Sponsoring. Vielleicht liegt das daran, dass das Sponsoring aus dem Bereich der klassischen Werbung stammt und wir Online Marketeers immer sehr geneigt sind, in unserem Arbeitsumfeld zu bleiben. Grund genug, einmal ein paar Sätze über dieses Thema zu verlieren. Idealerweise passt das auch noch zu einem Gewinnspiel bei SEO-united.de, bei dem wir mit diesem Blogbeitrag gleichzeitig teilnehmen können. 😉 …weiterlesen

YouTube-SEO – Vernachlässigte Disziplin im Online Marketing Teil II

Geschrieben von Kerstin Timm am 09.02.2011 ⋅ Kommentare: 5
YouTube-SEO – Vernachlässigte Disziplin im Online Marketing Teil II

Genau zwei Wochen ist es her, dass wir euch in unserem ersten Teil zum Thema „Video Search Engine Optimization“ (VSEO) erklärt haben, wie ihr für euer Video sowohl in der internen Suche von YouTube, als auch in den Google SERPs ein gutes Ranking erzielen könnt. Dies ist eine wunderbare Methode, um mit wenig Aufwand ein Unternehmen samt seiner Produkte/Dienstleistungen bekannt zu machen. Aber einen großen Haken hat die Sache: Der Traffic geht zunächst an YouTube und kann nur über Links im Video oder Videoumfeld auf die eigene Website geleitet werden. Was also kann man tun, um die User direkt von den SERPs auf die eigene Seite zu bekommen? …weiterlesen