SEO-Trainee auf Online Marketing Camp

SEO-Trainee.de

SEO-Trainee auf Online Marketing Camp

Geschrieben von
SEO-Trainee auf Online Marketing Camp
Share on Facebook14Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hamburg Media School LogoVier Tage wieder Student! Vier Tage, randvoll mit geballtem Online-Marketing-Wissen. Ob es sich gelohnt hat? Hier kommt mein Bericht.

Zum fünften Mal lud das Online Marketing Camp Marketing-Interessierte aus ganz Deutschland in die Hallen bzw. kuscheligen Seminarräume der Hamburg Media School. „In vier Tagen zum Branchenkenner“, so das vollmundige Versprechen der Veranstalter. Die Interessenten waren laut Veranstalter wesentlich zahlreicher als die maximale Teilnehmerzahl. So füllten die 38 Semiarteilnehmer den Raum auch bis in den letzten Winkel.

Teilnehmer des Marketing Camps

Moderator und Referent Philipp Westermeyer in AktionDie Teilnehmerliste las sich wie ein Who is Who der Unternehmen, die online noch was vorhaben: Von klingenden Namen wie adidas, ProSiebenSat1 Media AG, der wirkungsvoll GmbH und Shell, über Mittelständler und Kleinverlage, bis zum selbstständigen Media-Berater, vom Trainee bis zum Geschäftsführer – eine bunte Mischung, die eine Mission verband: Alles lernen über SEO, SEA, Affiliate & Social Media. Die Teilnehmer hatten in den Pausen, tageszeitgemäß versorgt mit leckerem Frühstück, Lunch und Kuchen, ausgiebig Gelegenheit zum Netzwerken und Diskutieren.

Themen & Referenten

Philipp Westermeyer, der Manuel Andrack des Online Marketing Camps, führte in die Themen ein, moderierte und begleitete wirklich hervorragend. Er stellte die Fragen an die Referenten, die das Plenum nicht zu fragen wagte, fing die Diskussionen wieder ein, die sich zu weit vom Thema entfernten, und unterbrach die Referenten, wenn sie die Teilnehmer zu überfordern oder zu langweilen drohten.

Jeder der vier Tage stand im Wesentlichen für ein Thema, nämlich SEO, SEA, Affiliate Marketing und Social Media. Die Referenten waren durch die Bank gut und auch die Vorträge für alle Beteiligten, mit denen ich darüber gesprochen habe, gewinnbringend und nützlich. Ohne an dieser Stelle auf jeden einzelnen der Referenten eingehen zu können, hier nun meine persönlichen Highlights: Denis Maibaums (Aha.de) Vortrag über Affiliate Marketing war so unterhaltsam wie lehrreich – Gold. Silber geht an Astrid Staats von TRG, die über die aktuellen Entwicklungen in der Suchmaschinenoptimierung referierte. Christian Byza von Efficient Frontier schließlich holt sich mit seinem kurzen und knackigen Vortrag über Bitmanagement-Systeme im Allgemeinen und das seiner Firma im Speziellen die Bronzemedaille.

Der wohl schillerndste Beitrag kam von Axel Jack Metayer, der den Teilnehmern einen kleinen Ausblick darauf gab, DASS man in der Online-Marketing-Branche mit wenig Arbeit viel Geld verdienen kann. WIE man das macht, dazu hörten die faszinierten Zuhörer schon weniger. Dafür gab es für jeden Fragesteller ein Bier – was zumindest mich vollauf entschädigte.

Das sagen die Teilnehmer:

Ein sehr guter Einstieg und umfassender Überblick in die Welt des SEM’s. Die Hamburg Media School präsentiert einen professionellen und engagierten Pool an Referenten und bietet daher ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Patrizia Schulz, SGS Germany GmbH

Täglich eine neue Welt. Vier Tage lang saßen wir in der Vergangenheit (in den ehrwürdigen Räumen der Uni Hamburg) und haben in die Zukunft (SEO, SEA, Affiliate-, Performance- und Social Marketing) gesehen. 10 Stunden täglich haben uns berufserfahrene Web-Spezialisten und Internet-Junkies in ihre für uns weit entfernten Welten entführt. Daumen hoch. Und KLICK. Für einen Unterricht, der trotz der enorm hohen Wissensdosis angenehm kurzweilig und verständlich war. Jetzt bin ich, ein papierliebender Buchautor und Verleger, ein echter Fan der Hamburg Media School.

Robert Junker, Tusitala Verlag

Mein Fazit

Philipp Westermeyer und Co. haben eine bemerkenswerte Veranstaltung auf die Beine gestellt. Die Praxisnähe aller Referenten des Camps garantierte, dass neben der Theorie auch tiefe Einblicke in das tägliche Handwerkszeug vermittelt wurden. Das Online Marketing Camp hat meine hohen Erwartungen übertroffen.

Vom 23. bis zum 26. Februar 2011 gibt es das nächste Online Marketing Camp.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
1.0/7 (19 Bewertungen)
Dieser Artikel wurde am Dienstag, den 30. November 2010 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
3 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • fabian sagt:

    Hi,
    das finde ich eine klasse Idee!
    Würde auch anbieten im Januar vorbeizukommen und auch meinen Senf dazu zu geben.

    viele Grüße aus Kölle,
    fabian

  • Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 52 | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben sagt:

    […] unseren Erfahrungsberichten zum Online Marketing Camp der HMS folgt nun eine Ankündigung des nächsten großen Seminar-Events an der Hamburg Media […]

  • seo-trainee.de auf dem Online Marketing Camp | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben sagt:

    […] schillerndste Vortrag des Camps kam zweifellos (mal wieder – siehe Philipps Bericht SEO-Trainee auf Online Marketing Camp) von Axel Metayer (kfz.net). Er stellte seine Philosophie Weniger Arbeit – Mehr Geld vor und […]

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: