Local Citations - Effektives Marketinginstrument | Seo Trainee

SEO-Trainee.de

Local Citations – ein effektives Marketinginstrument für lokale Unternehmen

Geschrieben von
Local Citations – ein effektives Marketinginstrument für lokale Unternehmen
Share on Facebook20Share on Google+3Tweet about this on TwitterEmail this to someone

In Zeiten, in welchen die Grenzen zwischen On- und Offline immer mehr verschwimmen, ist es vor allem für lokal tätige Unternehmen wichtiger denn je, nicht nur vor Ort, sondern auch online von potenziellen Kunden gefunden zu werden. Rund 80 Prozent der potenziellen Kunden suchen online nach lokalen Informationen. 50 Prozent derer besuchen binnen 24 Stunden ein lokales Geschäft – eine gute Online-Präsenz für lokal tätige Unternehmen ist demnach unverzichtbar. Doch um gefunden zu werden, das heißt in den lokalen Suchergebnissen gut positioniert zu sein, zählen neben den klassischen SEO-Maßnahmen der eigenen Unternehmens-Homepage auch spezielle lokale Ranking-Faktoren. Dazu zählen Firmeneinträge in Branchenverzeichnissen, sogenannte Local Citations, die von Google als positives Signal gewertet werden.

 

local citations

Das Marketinginstrument Local Citations?

Local Citations sind Firmenerwähnungen samt lokaler Daten, das heißt Name, Adresse und Telefonnummer im Internet. Erscheinen können Local Citations im Grunde genommen auf jeglicher Art von Website – von Blogs, über Foren bis hin zu Verbandsseiten. Oberste Priorität haben jedoch Firmenprofile in Branchenverzeichnissen, Portalen und Branchenbüchern, denn diese zählen zu den Google Ranking-Faktoren und steigern demnach die lokale Auffindbarkeit eines Unternehmens.

Wie Google Local Citations nutzt

Ziel des Suchmaschinenriesen ist es, Nutzern auf der Suche nach lokalen Anbietern von Produkten und Dienstleistungen maximal relevante Ergebnisse zu liefern. Hierzu hat Google bereits vor Jahren damit begonnen, sein hauseignenes Branchenbuch Google My Business aufzubauen und dieses mit seinem Kartendienst Google Maps zu verknüpfen. Local Citations in den verschiedenen google-485611_1920Online-Branchenbüchern nutzt Google als Basis, um lokale Suchergebnisse für sein Branchenverzeichnis Google My Business zu generieren. So werden Daten zu einem Unternehmen ermittelt sowie deren Richtigkeit geprüft. Eine Kooperation mit Gelbe Seiten liefert Google weitere Gewerbeeinträge, die in Google Maps und in die Suchergebnisse eingebunden werden. Für Unternehmen mit lokalem Standort bedeutet das: Je häufiger das eigene Unternehmen mit einheitlichen und korrekten Daten in verschiedenen Branchenverzeichnissen und Portalen gefunden wird, desto sicherer ist sich Google, dass es sich um ein echtes und aktives Unternehmen handelt, was wiederum zu einer besseren Bewertung seitens Google führt und letztendlich zu einer Verbesserung des Rankings. Im Umkehrschluss bedeutet dies jedoch auch, dass uneinheitliche oder fehlerhafte Firmeneinträge nicht nur potenzielle Kunden verwirren, sondern auch Google.

Local Citations – was es zu beachten gilt

Beim Aufbau von Local Citations gilt es einiges zu beachten, denn die Qualität der einzelnen Einträge kann deutlich variieren und demnach das Google Ranking sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Vor allem der NAP-Konsistenz der Einträge kommt eine wichtige Funktion zu:

  • Name
  • Address
  • Phone

Basis eines jeden Firmenprofils bilden die Daten Name, Adresse und Telefonnummer. Wichtig hierbei ist, dass diese Daten einheitlich und korrekt hinterlegt sind. Local Citations werden als nicht einheitlich angesehen, wenn:

  • der Firmenname unterschiedlich geschrieben wird (mit / ohne Firmenzusatz)
  • die Telefonnummern voneinander abweichen (mit / ohne Ländervorwahl oder Leerzeichen)
  • die angegebenen Adressen nicht übereinstimmen
  • die Öffnungszeiten nicht aktuell sind oder voneinander abweichen

Ist die NAP-Konsistenz gesichert, ist die Basis für erfolgreiche Firmenprofile gelegt. Profiltiefe und den letzten Schliff verleihen die Angabe der Öffnungszeiten, ein Beschreibungstext sowie das Hochladen von Fotos. Grundsätzlich sollte man folgende Fragen im Hinterkopf behalten und auf diese mit dem Firmenprofil kundenfreundlich antworten:

  • Wer bin ich?
  • Was mache ich?
  • Wo bin ich zu finden?
  • Wann bin ich anzutreffen / erreichbar?
  • Wie bin ich erreichbar?

Die eigenen Listings überprüfen

Um die NAP-Konsistenz der eigenen Local Citations sicherzustellen, ist es wichtig diese regelmäßig zu prüfen. Denn 28 Prozent der Online-Profile sind ohne Schutz innerhalb eines Jahres wieder veraltet. Eine Option der Überprüfung der Vollständigkeit und Einheitlichkeit der Daten ist eine Google-Suche, indem das eigene Unternehmen gegooglet wird. Die Suchergebnisse müssen dann Schritt für Schritt kontrolliert werden und gegebenenfalls Änderungen vorgenommen werden – was natürlich sehr zeitintensiv ist. Das muss doch auch einfacher gehen? In der Tat. Abhilfe können kostenlose Tools schaffen, mit welchen Unternehmen in Sekundenschnelle die Qualität der Firmenprofile des eigenen Unternehmens im Netz testen können.

Das kostenloses Standort-Management-Tool von Omnea

Solch ein kostenloses Tool wird beispielsweise von der Omnea GmbH (www.omnea.de) angeboten. Nachdem Unternehmensname, Postleitzahl, Straße und Hausnummer in eine Eingabemaske eingetragen wurden, wird vor Analyse der Firmeneinträge eine dem Unternehmen zugeordnete Telefonnummer abgefragt, welche als Standartnummer festgelegt wird. Das heißt: Abweichungen zu dieser, werden als falsch markiert. Das Analyseergebnis selbst gliedert sich in ein einleitendes Tortendiagramm sowie eine übersichtliche Auflistung der eingetragenen Daten in den einzelnen Verzeichnissen.

 

omneascan1

Das Tortendiagramm zeigt Unternehmer auf einen Blick:

  • wie es um die Qualität ihrer Firmenprofile steht,
  • wie viel Prozent der angegebenen Daten falsch, nicht vorhanden und korrekt sind.

Eine anschließende Übersicht veranschaulicht, in welchen Verzeichnissen und mit welchen Daten das jeweilige Unternehmen gelistet ist. Hierfür werden folgende Kategorien verwendet:

  • Verzeichnis
  • Basisdaten
  • Telefon
  • Website
  • Foto
  • Öffnungszeiten
  • Beschreibungstext

Scan2

Die hinterlegten Daten in den Kategorien Basisdaten, Telefonnummer und Webseite werden vollständig angezeigt. Anhand von Icons wird in den übrigen Kategorien ersichtlich, ob Fotos, die Öffnungszeiten und eine Firmenbeschreibung in den jeweiligen Verzeichnissen hinterlegt sind.

Das Tool bietet Unternehmern eine übersichtliche Darstellung der Qualität der Firmenprofile im Netz und bietet folgende Vorteile:

  • Sekundenschnelle Analyse der lokalen Auffindbarkeit
  • Übersichtliche Darstellung der einzelnen Listings in den jeweiligen Verzeichnissen
  • Detaillierte Kriterien
  • Analyse auf Vollständigkeit und Einheitlichkeit der hinterlegten Daten

Local Citations stellen einen einfachen und effektiven Weg dar, die lokale Sichtbarkeit des eigenen Unternehmens zu optimieren, um nicht nur vor Ort, sondern auch online von potenziellen Kunden gefunden zu werden. Der stationäre Handel wächst mehr und mehr mit der Online-Suche zusammen, was sich lokale Unternehmen definitiv zunutze machen sollten – denn mit dem Aufbau von Local Citations wird nicht nur die lokale Sichtbarkeit gestärkt, sondern Neukunden gewonnen und letztlich der Umsatz gesteigert.

Über die Autorin

omnea-logo

Doreen Mumper ist Content Managerin bei der Omnea GmbH in Berlin. Die Omnea GmbH wird seit Sommer 2013 in Berlin-Mitte von einem Team erfahrener Internet-Gründer aufgebaut und bietet lokal tätigen Unternehmen den effizientesten Weg, das Internet als effektives Kommunikationsmittel mit ihren heutigen und zukünftigen Kunden zu nutzen.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
2.6/7 (22 Bewertungen)
Dieser Artikel wurde am Mittwoch, den 06. April 2016 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
3 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Enrico sagt:

    Es gibt doch auch Dienstleister, die die Eintragung in Branchenverzeichnisse für einen übernehmen, oder? Da hab ich doch vor kurzem erst etwas gesehen: „In Sekundenschnelle in allen Branchenverzeichnissen registriert“, oder so ähnlich. Sind diese Anbieter zuverlässig? Wisst ihr das? Und wenn ja, könnt ihr da einen empfehlen?

    Vielen Dank & viele Grüße
    Enrico

    • Julian sagt:

      Moin Enrico,

      da wir mit solchen Anbietern bisher noch nicht zusammengearbeitet haben, können wir dir an dieser Stelle auch wenig dazu erzählen. Ich empfehle dir, die Autorin und ihre Kollegen direkt unter http://www.omnea.de zu kontaktieren und Bezug auf diesen Artikel zu nehmen.

      Beste Grüße
      Julian

  • Enrico sagt:

    Hallo Julian,

    vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich mal mit Doreen Kontakt aufnehmen.

    Viele Grüße
    Enrico

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: