Der SEO-Trainee-Jahresrückblick 2013

SEO-Trainee.de

Der SEO-Trainee-Jahresrückblick 2013

Geschrieben von
Der SEO-Trainee-Jahresrückblick 2013
Share on Facebook26Share on Google+5Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Zum Jahresende hin kommt die besinnliche Zeit, in der man in sich geht und das vergangene Jahr nochmals Revue passieren lässt. Auch die SEO-Welt hat sich in den letzten zwölf Monaten beständig gedreht und uns mit News, Updates und neuen Themen überschüttet. Was aber waren die Highlights, die größten Veränderungen und wichtigsten SEO-Trends des Jahres 2013? Worauf können wir uns im kommenden Jahr gefasst machen? Und was ist das letzte Jahr hinter den Kulissen von SEO-Trainee.de passiert? In unserem Jahresrückblick lassen wir ein spannendes SEO-Trainee-Jahr nochmal kurz und knapp an uns vorüberziehen – seid dabei!

Oh du schöne SEO-Welt!

Dass die SEO-Welt niemals still steht, haben wir wohl mittlerweile alle verstanden. Was waren aus SEO-Perspektive die Highlights des Jahres? Wir haben unsere Wochenrückblicke durchwühlt und die wichtigsten Themen für euch zusammengefasst:

Kommt ein Vogel geflogen …

Im September 2013 wurde ein weiterer Meilenstein in der Google-Geschichte gelegt – mit Google Hummingbird ging ein komplett neuer Suchalgorithmus an den Start, der 90 Prozent aller Suchanfragen betraf. Das Ziel: Komplexe Suchanfragen sollen besser verstanden, interpretiert und beantwortet werden – nicht zuletzt, weil der Anteil gesprochener Suchanfragen zukünftig sehr wahrscheinlich weiter wachsen wird. Schnell und präzise wie ein kleiner Kolibri soll der neue Algorithmus ans Werk gehen. Alle Details zu diesem Top-Thema des Jahres 2013 könnt ihr in unserem Hummingbird-Artikel nachlesen.

© NA/AbleStock.com/Thinkstock

© NA/AbleStock.com/Thinkstock

Google, Datengeiz und zu viel Werbung

Quasi zeitgleich mit Hummingbird war das Geschrei in der SEO-Welt auch aus einem anderen Grund groß: „not provided“ hieß das Wort des Schreckens. Was ist passiert? Google verschlüsselt immer mehr Suchanfragen, sodass bei Google Analytics der Anteil der mit „not provided“ versehenen Keywords immer größter wird und Webmastern und SEOs wichtige Daten zur Optimierung fehlen. Es wurden viele Stimmen laut, die Google unterstellten, mit diesem Datengeiz den Anzeigendienst AdWords pushen zu wollen.

Sowieso war der Anteil organischer Suchergebnisse in den SERPs im vergangenen Jahr ein großes Thema. Immer mehr Anzeigen und immer weniger Platz für organische Suchergebnisse, lautete der Vorwurf. Der damalige Artikel mit dem Titel „How Google is killing organic search“ hat die Problematik etwas einseitig beleuchtet. Doch eines ist natürlich klar: Google will Geld verdienen, und das geht vor allem über AdWords. Was das für SEO im Jahr 2014 bedeutet, bleibt abzuwarten. Aber lieben wir alle SEO nicht gerade deshalb, weil es nie langweilig wird und es immer etwas Neues gibt? Man wächst doch mit seinen Herausforderungen! 😉 Google Logo sepia

Alle Jahre wieder – der Pinguin

Neben dem Kolibri wurde im Jahr 2013 über ein weiteres geflügeltes Tierchen viel berichtet: Pinguin 2.0 flatterte in schwarz-weißem Frack durch die SEO-Szene und sorge für Aufsehen. Am 22. Mai 2013 wurde das Algorithmus-Update ausgerollt. Wehe dem, der schlechte Links gekauft hatte! Rund 2,3 Prozent der Suchanfragen waren betroffen. Alle wichtigen Infos zum Thema Pinguin und wie man dem possierlichen Tierchen entkommt, könnt ihr hier nachlesen.

© Tom Brakefield/Stockbyte/Thinkstock

© Tom Brakefield/Stockbyte/Thinkstock

Googles neue Bildersuche

Erinnert ihr euch noch? Anfang des Jahres sorgte die neue Google-Bildersuche für Aufruhr – hatte eine Studie doch ergeben, dass 87 untersuchte Domains mit der Einführung der neuen Bildersuche Traffic-Verluste in Höhe von 63 % hinnehmen mussten. Hintergrund: In der neuen Bildersuche werden die Bilder größer dargestellt als früher. Klickt man auf eines der Vorschaubildchen, gelangt man nicht wie früher auf die Website, die das Bild veröffentlicht hat, sondern erhält eine große Vorschauversion. Womit wir bei einem viel genutzten Satz des letzten Jahres wären: Google entwickelt sich von der Such- zur Antwortmaschine.

© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Was erwartet uns in 2014?

Das waren die SEO-Highlights 2013 in aller Kürze. Was uns das neue Jahr wohl bringt? Wir wollen an dieser Stelle gar nicht zu tief in die Kristallkugel schauen – am Ende kommt doch immer alles anders als man denkt. 😉 Aber ein paar tolle Buzz Words (oder Unwörter?) des Jahres können auch wir uns nicht verkneifen, die wir hier einfach mal unkommentiert und ohne Bewertung in den Raum werfen wollen:

© Stockbyte/Thinkstock

© Stockbyte/Thinkstock

  • Content Marketing – schafft einzigartige Inhalte mit Mehrwert!
  • Mobile – ohne Strategie für mobile Endgeräte geht nichts mehr!
  • Hummingbird – optimiert für die Conversational Search!
  • SEO und Public Relations – eine wundervolle Symbiose!
  • Social Signals – seid aktiv in den sozialen Medien!

Und was erwartet ihr für das kommende SEO-Jahr?

Hinter den Kulissen von SEO-Trainee.de

Nicht nur die SEO-Welt hat sich in den letzten zwölf Monaten kräftig gedreht, auch bei uns SEO Trainees hat sich einiges getan. Mit Andreas, Ines, Janina, Katharina und Sandra haben im vergangenen Jahr gleich fünf SEO-Einsteiger das wirkungsvoll-Traineeship bzw. ihre Ausbildung erfolgreich beendet.

Trainees ehemalig

Andreas, Ines, Janina, Katharina und Sandra haben das Traineeship mittlerweile beendet

Und am 02. April 2013 hieß es dann für Gesa und mich: Herzlich Willkommen im SEO-Kosmos! Meine Güte, war das aufregend – vor allem, wenn man vorher mit SEO so gar nichts zu tun hatte! Aber dank eines tollen Teams, das uns super willkommen geheißen hat, haben wir uns schnell eingelebt. Neun Monate sind Gesa und ich nun schon dabei und ich kann euch sagen: Wir haben schon eine Menge gelernt! Sei es beim Schreiben von Artikeln für SEO-Trainee.de, an praktischen Trainee-Projekten oder aber bei den vielfältigen Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens – quasi jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken!

Zeit für ein Dankeschön …

Wir wollen jetzt nicht rührselig werden, aber das Jahresende ist auch immer ein beliebter Zeitpunkt, um „Danke“ zu sagen! Also: Danke, liebe Leserinnen und Leser! Ihr seid die Besten und es macht unglaublich Spaß, für euch diesen Blog mit Leben zu füllen!

© Jupiterimages/Stockbyte/Thinkstock

© Jupiterimages/Stockbyte/Thinkstock

… und Zeit, neue Wege einzuschlagen

Mittlerweile besteht SEO-Trainee.de seit etwa dreieinhalb Jahren und viele von Euch halten uns seit den ersten jungfräulichen Posts die Treue. Doch manchmal ist es einfach an der Zeit, neue Wege einzuschlagen. Für 2014 dürft ihr euch auf ein paar tolle Änderungen gefasst machen – aber keine Sorge, unserem Motto bleiben wir natürlich immer treu. Ihr dürft also weiterhin auf spannende SEO-News und aktuelle Online-Themen zählen. Nur dass eben alles ein bisschen besser wird … 🙂

Wir hoffen, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest mit euren Liebsten und schafft es gut in ein neues, spannendes und aufregendes Jahr 2014!

Amke und die SEO Trainees

SEO Trainee
Was kann es Besseres geben als den Berufseinstieg in eine dynamische, abwechslungsreiche Branche mit unglaublich viel Potenzial? Genau das verbinde ich mit SEO – Dynamik, kontinuierliche Weiterentwicklung, eine tolle Mischung aus Kreativität und Logik, aus neuen Ideen und analytischem Denken. Ursprünglich aus dem Tourismus kommend, möchte ich jetzt in diesem vielfältigen Bereich des Online Marketings durchstarten und die verschiedenen Facetten des SEO von der Pike auf kennenlernen.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
2.4/7 (26 Bewertungen)
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 27. Dezember 2013 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
4 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Lily sagt:

    Hihi Content Marketing – schafft einzigartige Inhalte mit Mehrwert! Der Satz steht in jedem SEO- Buch. Man kann es wirklich nicht mehr hören.

  • Gretus sagt:

    Hallo,

    Euch auch einen guten Start ins neue Jahr. Bleibt wie Ihr seid und macht so weiter…

    Grüße

    Gretus

  • Sebastian sagt:

    Oh, die Sache mit dem Hummingbird ist ja komplett an mir vorbei gegangen. Allein dafür hat sich euer interessanter Jahresrückblick für mich schon gelohnt.

    Ansonsten möchte ich euch für die vielen nützlichen Infos und die ausführlichen Artikel danken. Macht im nächsten Jahr weiter so! Die angekündigte Veränderung klingt auch gut.

    Ich wünsche euch einen guten Rutsch!

  • Andreas sagt:

    Hallo!

    Ich bin ja mal sehr gespannt ob und wann wieder ein PageRank Update kommt. Oder wird der PR komplett abgeschafft?

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: