hreflang – Begriffsdefinition

SEO Trainee

. 2 3 4 5 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y

hreflang

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

hreflang ist ein HTML-Attribut, welches genutzt wird, um ein HTML-Element mit zusätzlichen Informationen auszuzeichnen. Das hreflang-Attribut wurde 2012 von Google mit dem Ziel eingeführt, länder- und sprachübergreifende Webauftritte zu kennzeichnen. Wenn ein Online Shop also dieselben Inhalte in verschiedenen Länder-, Region- und/oder Sprachversionen zur Verfügung stellt, sollte hreflang eingesetzt werden. Warum?

1. Die Suchmaschine wertet die unterschiedlichen Versionen dementsprechend nicht als doppelte Inhalte (Duplicate Content).

2. Das Attribut hilft Google und dem Browser dabei, die richtige Sprach-, Region- oder Länderversion für den jeweiligen Nutzer anzuzeigen.

Die hreflang-Auszeichnung wird im Quellcode hinterlegt: rel=”alternate” hreflang=”x”. Das x steht dabei für den entsprechenden Länder-Code nach ISO 639-1.

Für eine deutsche Sprachversion ist beispielsweise die Auszeichnung rel=”alternate” hreflang=”de” korrekt.

Weiterführende Informationen

SEO für internationale Websites

Liste der Länder-Codes nach ISO 639-1