SEO-Glossar - SEO-Trainee.de

SEO-Trainee.de

Wenn ihr noch Fragezeichen im Kopf habt, wenn andere mit Fachausdrücken um sich schmeißen, seid ihr in unserem Glossar richtig. Wir helfen euch dabei, euch im Online-Marketing-Dschungel zurechtzufinden. Hier erklären wir euch Begriffe aus dem Online Marketing und SEO – von A wie Affiliate Marketing über H wie hreflang bis Z wie Zielseite. An drei Mittwochen im Monat kommen hier jeweils zwei bis drei neue Begriffe hinzu, sodass unser SEO-Glossar im Laufe der Zeit wächst und ständig erweitert wird! Es lohnt sich also, später nochmals vorbeizuschauen. Die SEO Trainees wünschen euch viel Spaß beim Durchklicken!

. 2 3 4 5 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y

Die Absprungrate, beziehungsweise Bounce Rate, gibt den Prozentsatz der Besucher an, die eine Website öffnen und sofort oder nach kurzer Zeit wieder verlassen, ohne sich eine weitere Unterseite anzuschauen. Für Webmaster ist die Absprungrate ein guter Indikator für den Erfolg einer Website. Mithilfe von Google Analytics oder einem anderen Webanalyse-Tool lässt sich die Absprungrate ermitteln. » weiterlesen

Affiliate Marketing ist eine Disziplin des Online Marketings. Im Affiliate Marketing finden sich ein Websitebetreiber und ein E-Commerce-Unternehmen zu einer Kooperation zusammen, indem Werbung für das Unternehmen inklusive Link auf der fremden Website platziert wird. Das E-Commerce-Unternehmen wird in dem Fall als Merchant oder Advertiser bezeichnet. Der Websitebetreiber hingegen heißt in dem Zusammenhang Affiliate oder Publisher. » weiterlesen

Der Alexa Rank ist eine Kennzahl, die vom Unternehmen Alexa ermittelt wird. Das Unternehmen Alexa stellt seinen Nutzern in seinen Analysetools Daten über die Zugriffe auf Websites zur Verfügung. Der Alexa Rank soll über die Ermittlung der Besucherzahlen einer Website Rückschlüsse auf ihre Beliebtheit erlauben. Er ermittelt die 1.000.000 meistbesuchten Websites und bewertet diese auf einer Skala von 0 bis 50.000. » weiterlesen

Das Alt-Tag, auch Alt-Attribut, ist ein im HTML-Code hinterlegtes Attribut, welches beim Image-Tag, also bei Bildern, zum Einsatz kommt. Das Attribut soll den Inhalt des Bildes zugänglicher machen, indem es beschreibt, was auf einem Bild zu sehen ist: » weiterlesen

Der Anchor-Text, auch Ankertext, Linktext oder Verweistext genannt, ist der klickbare Text eines Hyperlinks in einem Hypertext-Dokument. Er ist meist farblich hervorgehoben oder unterstrichen. Klickt man auf den Anchor-Text des Hyperlinks, wird man auf die Zieladresse weitergeleitet. Linktext und Zieladresse werden separat angegeben, sodass im Fließtext nur der Linktext erscheint und die Zieladresse nicht zu sehen ist. » weiterlesen

API

API ist die Abkürzung für Application Programming Interface und bedeutet auf deutsch „Schnittstelle zur Anwendungsentwicklung“. » weiterlesen

App Indexing, auf deutsch App-Indexierung, ermöglicht, Inhalte aus Apps per Deep Link direkt in den organischen Suchergebnissen von Google auf mobilen Endgeräten auszuspielen. Google bietet damit Entwicklern eine Technologie, mithilfe derer sie Apps prominenter in den Suchergebnissen darstellen können. » weiterlesen

Hinter dem Application Programming Interface, kurz API, steht eine Programmierschnittstelle, die den Teil eines Softwaresystems beschreibt, der anderen Programmen zur Anbindung an ihr eigenes System zur Verfügung gestellt wird. Für SEO-Experten ist vor allem die API der Google Search Console sehr interessant.  » weiterlesen