Duplicate Content - Begriffsdefinition

SEO Trainee

. 2 3 4 5 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y

Duplicate Content

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Unter Duplicate Content, doppelter Inhalt, versteht man die Erreichbarkeit von identischen oder auffällig ähnlichen Inhalten auf einer oder mehreren Websites. Die Dokumente sind, sowohl auf der eigenen Website als auch auf Domains, unter verschiedenen URLs zu erreichen, haben jedoch gleichen Content.

Zum einen kann dies unabsichtlich vorkommen, beispielsweise bei Druckversionen von Webseiten oder bei Diskussionsforen, die Seiten mit gleichem Inhalt sowohl in der Desktop- als auch in der mobilen Version erzeugen. Auch durch identische Produktbeschreibungen, Texte, Metaangaben oder URL-Parameter kann unbeabsichtigt Duplicate Content entstehen.Symbolbild Doppelt

Zum anderen werden Inhalte auch bewusst dupliziert, um das Suchmaschinen-Ranking zu beeinflussen. Dieses Verfahren wird abgestraft und die Seite im Ranking niedriger eingestuft oder sogar ganz aus dem Index entfernt.

Bei Duplicate Content wird zwischen intern und extern unterschieden. Bei internem Duplicate Content werden identische Inhalte auf der eigenen Website unter unterschiedlichen URLs aufrufbar. Beispielsweise haben Online-Shops meist das Problem, dass Produkt-Detailseiten auch ohne gehörige Kategorie direkt aufrufbar sind, z.B.: www.testshop.de/kategorie/produkt und www.testshop.de/produkt. Externer Duplicate Content ist domainübergreifend und tritt auf zwei oder mehreren Domains auf.

Wie man Duplicate Content auf der Website finden und vermeiden kann, steht im SEO-Trainee-Artikel „Was ihr über Duplicate Content wissen müsst.“ Mehr Informationen über Duplicate Content in Online Shops gibt es hier.