Die verlorene Facebook Likebox wiederbekommen

SEO-Trainee.de

Die verlorene Facebook Likebox wiederbekommen

Geschrieben von
Die verlorene Facebook Likebox wiederbekommen
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Seit heute Morgen tauchen auf einigen Webseiten die Facebook Likebox und auch einige andere per Script, eingebundene Facebook Features nicht mehr auf. Das liegt daran, das Facebook einen nicht ganz vollständigen Code für diese Features ausliefert. Bisher gab es dabei keinerlei Probleme, aber anscheinend gab es wieder einmal eine interne Umstellung, die zu diesem Problem führte.

Wie kriege ich meine Facebook Likebox wieder?

Das ganze hört sich schlimmer an als es eigentlich ist und man kann den Fehler innerhalb weniger Minuten beheben. Dafür geht ihr in den Code Eurer Webseite und sucht nach dem Script welches Ihr von der Facebook Developers Seite bekommen habt. Dieser sollte ungefähr wie folgt aussehen:

<script src=“http://connect.facebook.net/en_US/all.js#xfbml=1″></script>
<fb:like-box href=“http://www.facebook.com/platform“ width=“292″ show_faces=“true“ stream=“true“ header=“true“>
</fb:like-box>

Nachdem Ihr die Stelle im Code gefunden habt, müsst ihr vor das öffnende script-Tag (<script ….) folgende Zeile einfügen.

<div id=“fb-root“></div>

Dieser Tag bietet nun den Startpunkt für die Scriptdatei. Nun sollte auch die Facebook Likebox wieder im vollen Glanze erscheinen.

Wir hoffen, eure Likeboxen sind damit wieder online, und wünschen euch noch eine schöne Woche.

Bewerte unsere Artikel

Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Hütchen.
0
 
2.3/7 (9 Bewertungen)
Dieser Artikel wurde am Mittwoch, den 16. März 2011 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
19 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • RA_Dury sagt:

    @all

    dass die Einbindung des Java-Script-Codes von FB aber nicht datenschutzkonform ist, sollte nicht unerwähnt bleiben. Leider checkt FB ungefragt die personenbezogenen Daten der Besucher und verarbeitet sie außerhalb der EU. Eine Möglichkeit, einfach die Übertragung der IP-Adresse zu blocken, wie es bei Google-Analytics möglich ist, gibt es beim FB-Code nicht. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis irgendwelche unterbeschäftigten Anwälte für die Einbindung von FB-Code, Abmahnungen verschicken.

  • Viktor sagt:

    im Safari funktionierts dann aber immer noch nicht!

  • Thomas sagt:

    Im FF und im Opera auch nicht 🙁

  • Phillip sagt:

    Bei mir läuft es im Firefox, Opera und InternetExplorer einwandfrei. Die oben angegebene Lösung habe ich bisher nur für den Script-Code getestet, also falls Ihr den IFrame-Code verwendet könnte es vielleicht daran liegen. Wäre super, wenn Ihr mir nochmal eine Rückmeldung geben würdet oder evtl. auch ein Code–Beispiel von Euch.

    grüße Phillip

  • Viktor sagt:

    mal funktionierts, mal nicht……. auch eure scriptbox rechts!

  • Tino sagt:

    Bei mir funktioniert es auch nicht. Ich krieg nicht ‚mal die Vorschau für die Box direkt auf der Facebookseite angezeigt…

  • Phillip sagt:

    Hi Viktor, also ich habe das jetzt auf verschiedenen Rechnern und auf dem IPhone (nutzt ja ebenfalls Safari) getestet mit SEO-Trainee.de und er zeigt es mir überall korrekt an. Ich kann mir das nicht ganz erklären warum es bei dir nur teilweise geht. Es ist auch gut möglich, dass Facebook bereits an einer Lösung arbeitet und deswegen momentan kleine Aussetzer stattfinden. Funktioniert es denn bei dir überhaupt nicht?

    @All

    Für alle anderen die noch Probleme haben kann ich noch ein anderen Code zur Verfügung stellen den ich auf meiner privaten Seite nutze. Dieser funktioniert ebenfalls. Ihr müsst nur im Code EURE_PROFIL_ID ersetzen und falls vorhanden EURE_CSS_DATEI einbinden. Falls Ihr keine Eigene CSS-Datei nutzt, dann schreibt am Ende css=““. Ich hoffe das hilft weiter …

    Hier der Code:
    <div id="fb-root">< /div>
    <script>
    window.fbAsyncInit = function() {
    FB.init({appId: 'EURE_PROFIL_ID', status: true, cookie: true, xfbml: true});};
    (function() {
    var e = document.createElement('script'); e.async = true;
    e.src = document.location.protocol + '//connect.facebook.net/de_DE/all.js';
    document.getElementById('fb-root').appendChild(e);
    }());
    </script>
    <fb:fan profile_id="EURE_PROFIL_ID" connections="15" stream="0" width="220" height="220" logobar="0" css="EURE_CSS_DATEI">
    </fb:fan>

  • Viktor sagt:

    Ich habe damit schon seit ungefähr zwei Wochen Probleme festgestellt. Meistens gehts, nur hinundwieder kommen Aussetzer. Sporadisch, also nicht kontrollierbar. Ich glaube nicht, dass das div da einen Ausweg bietet!

  • Phillip sagt:

    Ok, dann denke ich nicht das dein Problem irgendwas mit dem heute aufgetretenen Problem der Like-Box zu tun hatte. Aber vielleicht hilf ja der Code, den ich eben geposted habe, auch bei deinem Problem weiter.

    Grüße Phillip und viel Erfolg

  • Phillip sagt:

    @Tino

    Ich kann das leider nicht prüfen, aber ich kann mir vorstellen, dass es bald wieder gehen wird. Ich hatte vor ca. einem Monat ähnliche Probleme, die sich allerdings seitens Facebook von alleine behoben haben. Das einzige, was du versuchen kannst, wenn du es nicht schon gemacht hast, ist ein eigenen Namen für deine Facebook Fanpage festzulegen. Dies funktioniert erst ab 25 Fans und dann unter folgender URL:http://www.facebook.com/username/. Nachdem du das gemacht hast, versuche noch einmal dir den Code von Facebook Developers zu holen und trage dann dort deine neue URL in der Form –> „http://www.facebook.com/DEINE_URL“ oben in das „Facebook Page URL“ Feld ein.

    Grüße Phillip

  • Tino sagt:

    Hi Phillip 😉

    Hatte natürlich schon einen eigenen Namen. Wurde trotzdem nicht angezeigt… Zwischenzeitig krieg ich die Box zumindest im Facebook Developers, auf der Seite selber nicht.

    Jetzt hab ich mal bei einer Seite zwei Plugins getestet, zweites namens „Simple Facebook Connect“ funktioniert jetzt, auch wenn das Laden nun länger braucht… Aber zumindest lädts 🙂

  • Phillip sagt:

    super das du es hin bekommen hast. Zu mindestens übergangsweise sollte das eine akzeptable Lösung sein. Ich denke Facebook wird sich bald der Sache annehmen. Und dann sind wir alle wieder glücklich ;).

  • Patte sagt:

    Vielen Dank für den Tipp! Hast´ mir viel Zeit erspart 😉 Ich dacht schon ich habe gestern irgendetwas mal wieder beim Coden zerstört – hab aber den Fehler einfach nicht gefunden 😀 Kein Wunder, wenn mal wieder ein Praktikant bei Facebook rumgepfuscht hat 😛

  • Marina sagt:

    Vielen Dank an dieser Stelle einmal an unseren Leser Phillip! Schön, dass du dich so rege hier beteiligst und dein Wissen mit uns allen teilen magst. 🙂

  • Manuel sagt:

    Danke für den Hinweis.
    Hab mich schon wieder aufgeregt, als mal wieder nichts ging 😉
    So gehts jetzt wieder.

  • Phillip sagt:

    Schön das es wenigstens bei einigen auf anhieb geklappt hat.
    Schöne Grüße

    • Kay sagt:

      Gibt es hier etwas neues? Ich habe
      das gleiche Problem. Über das Entwickler
      tool wird nur der Gefällt mir Button aber
      nicht die Pinnwand angezeigt. Vor einigen
      Tagen ging noch alles…Die o.g. Möglichkeiten
      funktionieren bei mir leider nicht. Danke
      für die Hilfe…

      • sken sagt:

        Komisch, seit heuteabend habe ich das gleiche Problem. Geändert wurde nix. Habe mal versucht einen neuen Code einzubinden. Funzt dennoch nicht. Vielleicht eine kurfristige Störung… . Abwarten!

  • sken sagt:

    Ha, von script auf iframe geändert und schon funzt es wieder! Verrückte Welt 😉

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: