Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 48

SEO-Trainee.de

Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 48

Geschrieben von
Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 48
Share on Facebook24Share on Google+4Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Diese Woche fighten bei uns WDF*IDF und Linkbuilding um den Google-Thron und wir lassen uns von den Learnings aus der Conversion-Optimierung überraschen. Außerdem solltet ihr euch nicht nur langsam um eure Weihnachtsgeschenke Gedanken machen, sondern auch eure Seite für Ostern Keyword-optimieren!

Conversion-Optimierung: Learnings aus Case Studies

In einer wahren Fleißarbeit wurden auf angron.de die Learnings aus 17 Case Studies zusammengetragen. Auch wenn ihr in Conversion-Optimierung noch nicht erfahren seid, könnt ihr aus diesem Artikel viel mitnehmen. Das Wichtigste vorweg: Jede Website ist individuell und was für eine Seite funktioniert, funktioniert nicht zwangsläufig auch für eine andere Seite. So gibt es nicht DIE Button-Farbe. Trotzdem möchte ich mit euch ein paar Learnings aus dem Artikel teilen:

  • Klare Begriffe helfen dem User bei der Orientierung. So hat sich „Warenkorb“ etabliert und der Begriff „Zwischensumme“ könnte irritieren.
  • Produktbilder im Warenkorb bieten dem Nutzer eine schnellere Übersicht als nur die Produktnamen zu sehen.
  • Bei kostenlosem Versand empfiehlt es sich, die Versandkosten mit 0,00 Euro zu erfassen. Das gibt dem Nutzer Sicherheit, dass tatsächlich keine weiteren Kosten anfallen.
  • Trust-Siegel steigern das Kundenvertrauen. Bitte beachten: Das erste Siegel bekommt die meiste Aufmerksamkeit,– daher gehören die wichtigsten Siegel nach oben.
  • Der User gibt seine Bezahldaten nicht gerne online preis. Diese sollten also erst dann abgefragt werden, wenn sie auch benötigt werden.
  • Es lohnt, die Ansprache des Kunden zu überdenken. Der „Customer Service Tone“ kommt besser an als der klassische „Sales Tone“.

Keyword-Recherche bei SEOlytics

Das Keyword Tool von SEOlytics hat sich mittlerweile etabliert. Aber was es tatsächlich drauf hat, sieht man besonders im direkten Vergleich mit dem Keyword-Planer. Diese Grafik postete Sören von SEOlytics auf Facebook:

SEOlytics-Keyword-Recherche im Vergleich mit dem Keyword-Planer

Wie ihr sehen könnt, liefert die SEOlytics-Keyword-Recherche nicht nur umfangreichere Daten, sondern auch andere Daten als der Keyword-Planer. Wer eine Thematik allumfassend recherchieren möchte, sollte am besten die beiden Tools kombinieren. Mit dem beginnenden Dezember empfiehlt SEOlytics, bereits die Keywords für Ostern zu recherchieren. Google Trends zeigt, dass das Suchinteresse für Ostern schon im Dezember beginnt. Wer hätte es gedacht?!

Inspirationen für euer österliches Keyword Set findet ihr in der SEOlytics-Liste mit den 3.300 Top-Suchbegriffen rund um das Thema Ostern.

WDF*IDF vs. Linkbuilding – was funktioniert besser?

Impressionen von zwei websites im Vergleich

© http://www.projecter.de/blog/seo/ranking-ohne-links.html

Wenn ihr euch diese Frage auch schon gestellt habt, helfen euch die Erkenntnisse auf projecter.de vielleicht weiter. Um das zu testen, wurden zwei ähnliche Seiten ins Leben gerufen: www.turnschuhe-paradies.de und www.turnschuhe-welt.de. Für beide Projekte wurden gleiche Meta-Titles, Meta-Descriptions, Seitenstrukturen und interne Verlinkungen gewählt. Der Unterschied: Die Texte auf der einen Seite wurden nach WDF*IDF-Kriterien optimiert, für die andere Seite wurde Basis-Link-Aufbau betrieben (25 Links im Testzeitraum von zehn Wochen). Der Performance-Vergleich zeigt, dass erst die Linkbuilding-Seite bessere Werte hat, doch dann die Impressionen des WDF*IDF-Projektes ansteigen. Ab Woche sechs fallen allerdings die Werte der WDF*IDF-Seite. Nach dem Testzeitraum von zehn Wochen ist die Linkbuilding-Seite der klare Gewinner. Ein möglicher Grund: Da keine Links aufgebaut wurden, hat Google keine neuen Signale zur Bewertung der Seite gefunden. Allerdings könnte es auch sein, dass die eine Seite zum Schluss wesentlich schlechtere Werte hat als die andere, weil doppelte Inhalte, also Duplicate Content entstand. Fazit: Die besten Ergebnisse erzielt man wahrscheinlich, wenn man beide Strategien miteinander kombiniert!

Online Marketing News Worldwide

Internet-Zensur 2.0: Vietnamesische Regierung reguliert Bitcoins

Was China und Pakistan können, kann Vietnam schon lange – zumindest was die Regulierung des Internets anbelangt. Nun legt die vietnamesische Regierung nach und erlässt zum 14. Januar 2014 ein neues Gesetz, welches sehr hohe Bußgelder bei verschiedenen Vergehen vorsieht:

  • $4.760 Strafe für negative Propaganda gegen die vietnamesische Regierung auf Facebook.
  • Bis zu $3.500 Strafe für Teenager, die mehr als die erlaubte Menge an Bitcoins (virtueller Währung) ausgeben.

Ein weiterer Schritt also in die Rückständigkeit – obwohl die Regulierung von Bitcoins fast schon als „fortschrittlich“ bezeichnet werden könnte (welche Regierung hat sich bisher damit beschäftigt?). 😉

Wie groß ist unsere Internet-Motivation?

Länder-Ranking der Online-AktivitätWas ist die Hauptmotivation ins Internet zu gehen und wie unterscheidet sich diese in verschiedenen Ländern? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat Mindshare Befragungen in 33 Ländern durchgeführt. Dabei kamen nicht nur unterschiedliche Bedürfnisse, sondern auch ein globales Länder-Ranking ans Licht. China, Portugal und Singapur können beispielsweise als globale Führer bei der Online-Aktivität bezeichnet werden. Keine andere Nation ist so motiviert, online einzukaufen, wie die Chinesen. Beim Wunsch nach Unterhaltung in Form von Online Games etc. ist Singapur führend. Deutschland schließt im globalen Ranking nur mittelmäßig ab. Unsere größte Motivation, das Internet zu konsultieren, ist immer noch die Informationssuche.

Vermischtes

  • Euer Feedback zählt! Matt Cutts bittet auf seinem Blog höchstpersönlich um eure Mithilfe und eure Meinung: Was wünscht ihr euch für Neuerungen für die Webmaster Tools? Erfahrungsgemäß werden einige der hier genannten Vorschläge tatsächlich im Laufe der Zeit von Google umgesetzt.
  • Die SEOkomm wechselt den Besitzer! Gerade ging die vierte SEOkomm zu Ende und zeitgleich gab Christoph C. Cemper bekannt, dass er seinen 50%igen Anteil an der Veranstalterfirma der SEOkomm und OMX nun abgibt. In seine Fußstapfen tritt Oliver Hauser – die SEOkomm bleibt also erhalten und wird alle Jahre wieder die SEO-Szene in Österreich (und Deutschland) aufmischen!
  • Allen Local SEOs empfiehlt ein aktueller Artikel auf searchengineland.com das Anlegen von fünf Accounts, nämlich bei Google Map Maker, Wikipedia, OpenStreetMap.org, Google Regional Expert Reviews und Facebook Places Editor. So ermöglicht beispielsweise ein Konto beim Google Map Maker, dass man sein Unternehmen bei Google Maps einträgt um Google mitzuteilen, in welchem Gebäude sich das Unternehmen befindet.
  • Die mobile Version einer Website muss separat in den Webmaster Tools angelegt werden – so lautet die Antwort eines Google-Mitglieds auf die Frage eines Users im Google Webmaster Help Forum. Aha! Das ist mal eine klare Antwort von Google! 🙂
  • Mehr als 100 ausgehende Links führen nicht zu einer Penalty! Viele Webmaster denken nach wie vor, dass mehr als 100 ausgehende Links pro Seite zu einer Abstrafung durch Google führen könnten. Mit einem klaren Nein meldet sich dazu Matt Cutts zu Wort und verdeutlicht: Der Webmaster hat nur ein Problem, wenn die Links spammy sind. Die ehemalige Richtlinie von 100 Links pro Seite wendet Google schon seit längerer Zeit nicht mehr an. Ob mehr als 100 Links dem Nutzer einen Mehrwert bieten und ob die Verteilung des Linkjuice‘ auf diese Weise sinnvoll ist, muss natürlich individuell geprüft werden.

Veranstaltungen

Affiliate Tactixx Logo2014 ist nicht mehr lange hin und wir wollen euch schon mal die Affiliate TactixX, die führende Affiliate-Veranstaltung, in München am 25. und 26. Februar 2014 ans Herz legen. Ein Mix aus Fachvorträgen, hochkarätigen Panels und Podiumsdiskussionen soll für lebendigen Austausch zwischen Affiliates, Advertisern und Affiliate-Netzwerken sorgen. Kein Wunder, dass das Branchen-Event jedes Jahr restlos ausgebucht ist. Werft doch selbst einen Blick ins Programm und sichert euch bis zum 31. Dezember eines der limitierten Early Bird Tickets.

Ein schönes Wochenende und einen schönen ersten Advent wünschen euch

Gesa und die SEO Trainees

SEO Trainee
Was die wundervolle Welt des SEO noch alles für mich bereithält, weiß ich noch nicht genau – aber dass die SEO-Welt spannend, bunt und abwechslungsreich ist, habe ich schon gemerkt! Ich liebe es ganz besonders zu schreiben und kreativ mit Worten umzugehen. Daher ist es für mich toll, diesen Blog weiter mit Leben füllen zu dürfen. Da ich seit meinem Studium beratend tätig sein möchte, freue ich mich jetzt schon sehr darauf, im direkten Kontakt mit den Kunden zu stehen. Viele weitere Facetten der Suchmaschinenoptimierung warten noch darauf, von mir entdeckt zu werden. Ich bin gespannt!
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 29. November 2013 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
9 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: