Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 34

SEO Trainee

Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 34

Geschrieben von
Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 34
Share on Facebook0Share on Google+10Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Auch in dieser Woche gab es wieder einige spannende Informationen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Besonders präsent war diese Woche Facebook: neues Design, neue Werbeanzeigen und grünes Licht von der Kartellbehörde zum Kauf von Instagram . Natürlich gab es auch andere interessante News, wie die Onlinestudie 2012 oder das neue AdSense-Layout. Aber lest einfach selbst.

Facebook

Neues Nachrichten-Design bei Facebook

Nachdem Facebook seinen Kalender überarbeitet hat, bekommt jetzt der Nachrichtenbereich ein neues Design, wie eisy auf webmastertools.eu berichtet. Das neue Design erinnert nun an ein richtiges E-Mail-Postfach. Wenn man bedenkt, dass uns vor einigen Monaten die nutzername(at)facebook.com E-Mail-Adressen aufgezwungen worden sind, so macht das Ganze noch mehr Sinn. Denn nun passt auch die Optik zu den Adressen, was dazu führen kann und bestimmt auch soll, dass die Nutzer Facebook in Zukunft auch für den normalen E-Mail-Kontakt nutzen. Allgemein ist zu sagen, dass das neue Design viel übersichtlicher und strukturierter wirkt. Ob das neue E-Mail-System irgendwann die klassischen E-Mails ablöst, ist allerdings fraglich.Neues Facebook-Design innerhalb der Messages

Werbung innerhalb der Facebook-Suche

Bereits seit einiger Zeit testet Facebook Anzeigen, die innerhalb der Facebook-Suche angezeigt werden. Die Anzeigen werden natürlich als „Sponsored“ gekennzeichnet. Gezahlt wird hierbei per CPC. Wenn man bedenkt, dass Facebooks Aktienkurs eher schlecht als recht läuft, kann man sich vorstellen, dass Facebook mit allen Möglichkeiten versucht, gute Umsatzzahlen zu liefern. Seit kurzem werden schon die Suchergebnisse bei Facebook breiter dargestellt. Den Grund dafür kennen wir jetzt. Wer Anzeigen buchen möchte, der kann das sowohl über die Facebook API, als auch über den Power Editor machen.

Facebook darf Instagram kaufen

Bereits im April hatte Facebook den Kauf von Instagram angekündigt. Jetzt hat die US-Kartellbehörde grünes Licht und somit das „OK“ zum Kauf gegeben. Als Kaufpreis für den Dienst, der über 30 Millionen Nutzer hat, waren rund 800 Mio. Euro vereinbart, wie Focus.de berichtete. Negativ für die Instagram-Gründer ist jetzt allerdings, dass sie sich darauf eingelassen hatten, teilweise in Facebook-Aktien bezahlt zu werden. Wirft man einen Blick auf den Stand der Aktie, kann man sich höchstwahrscheinlich gut in die Gefühlslage der Gründer hineinversetzen. Zum Zeitpunkt der Verhandlungen wurden die Aktien mit guten 30 Dollar pro Stück bewertet. Inzwischen kostet eine Facebook-Aktie allerdings nur noch 19 Dollar. Der endgültige Abschluss des Geschäfts lässt allerdings noch ein wenig auf sich warten. Ob der Deal wohl genauso bleibt, wie abgemacht?

Vanity-URLs für Google+

Nun gibt es sie auch in Deutschland, die Vanity-URLs für Google+. Anstelle der Nummer hat man nun die Möglichkeit, einen +Nutzernamen hinter die URL von Google+ zu hängen. Das würde in unserem Fall dann so aussehen: plus.google.com/+SEO-Trainee. Vorerst können allerdings nur bekannte Unternehmen, Personen und Seiten, die ihren Account verifiziert haben, die URL beantragen. Auf t3n.de wird euch nochmal ganz genau erklärt, wie ihr die URL bekommen könnt.

Apple ist das wertvollstes Unternehmen aller Zeiten

Apple ist an der Börse so viel wert wie kein anderes Unternehmen jemals zuvor. Am Dienstag lag die Aktie bei 675 Dollar. Dadurch erreicht Apple einen Wert von 633 Milliarden Dollar. Vor Apple war Microsoft jahrelang an der Spitze. Der grandiose Aufschwung an der Börse hat natürlich auch damit zu tun, dass demnächst wieder neue Produkte erwartet werden. Neben dem neuen Iphone 5 stehen auch Vermutungen über ein neues, kleineres iPad-Tablet im Raum.

SEOmoz SEO Industry Survey 2012

Am Montag haben Rand Fishkin und Dharmesh Shah ein Webinar gehalten, in dem die Ergebnisse der SEO Industry Survey vorgestellt wurden. 6.491 Online Marketer aus 100 Ländern antworteten auf 53 Fragen. Die interessanten Informationen, Grafiken und Ergebnisse der Umfrage findet ihr auf seomoz.org.

© seomoz.org

ARD/ZDF-Onlinestudie 2012

älteres Ehepaar am Computer

© Hemera / ThinkStock

Die neue Onlinestudie 2012 ist da und wer hätte etwas anderes erwartet: Die Internetnutzung in Deutschland steigt weiter. Ganze 76% der Deutschen nutzen das Internet. Das sind etwa 53,4 Millionen Internetnutzer. Den höchsten Zuwachs liefern weiterhin die Ü-50-Jähringen. 76,8% der 50-59 Jähringen sind online unterwegs. Zusätzlich gibt es viele neue Nutzungssituationen durch die neuen mobilen Endgeräte. Die mobile Internetnutzung ist in den letzten Jahren nicht nur deutlich gestiegen, sondern hat sich innerhalb der letzten drei Jahre sogar mehr als verdoppelt. Durchschnittlich verbringt jeder Erwachsene in Deutschland ganze 83 Minuten pro Tag im Netz. Gespannt können wir auf die Ergebnisse der nächsten Jahre sein, in denen wir besonders die Nutzer aus dem mobilen Bereich im Auge behalten sollten.

Vermischtes

  • Ab dem 30. August 2012 soll man Googles neues Tablet Nexus 7 in Deutschland online kaufen können. Das Tablet wird es in einer 8-GByte-Version für 200€ und in einer 16-GByte-Version für 250€ geben. Ab dem 3. September soll es das Tablet auch bei Saturn geben.
  • Mittlerweile sind fast zwei Drittel aller Videoanzeigen auf YouTube überspringbar. Dieses Anzeigenformat ist nun endlich auch in der mobilen Version verfügbar, wie die Internetworld berichtet. Positiv ist das meiner Meinung nach sowohl für den User als auch für den Werbekunden. Dieser zahlt nämlich nur noch für die vollständig angesehenen Ads und der User kann, sollte ihn die Werbung nicht interessieren, die Anzeige einfach überspringen.
  • Google AdSense bekommt ein neues Layout: Innerhalb der nächsten Tage wird Google das neue Layout für AdSense veröffentlichen. Es soll den Designs von AdWords und Analytics angepasst werden.
  • Gretus stellt sich die Frage, wie oft ihr euren Namen googelt, und hat dafür eine Umfrage erstellt. Bitte einmal mitmachen 🙂
  • Auch beim Seonauten ist ein Wochenrückblick online gegangen, der einige interessante Informationen bereithält, und Eisy spielt diese Woche die Vertretung für Eric Kubitz auf seo-book.de, wo er in einem Artikel ebenfalls die vergangene Woche zusammenfasst. Lesenswert ist auch der Rückblick auf linkwissenschaft.de, der genauer auf die SEO Industry Survey 2012 eingeht.

Das war’s auch schon wieder für diese Woche mit den News von uns. Ein schönes Wochenende wünschen euch

Kathi und die SEO-Trainees.

SEO-Lehrling
Schon immer war mir klar: Mich zieht es in die Welt der Medien. Bei meiner Suche nach einer geeigneten Ausbildung stieß ich auf die wirkungsvoll GmbH, bei der ich nun bereits seit August 2011 SEO-Lehrling bin. Als Auszubildende zur Kauffrau für Marketingkommunikation brenne ich für den Bereich des Marketings, doch auch Social Media hat es mir angetan. Besonders spannend finde ich an meiner Lehre, dass ich hier mein theoretisches Wissen aus der Schule mit dem Arbeitsalltag verbinden kann.
Dieser Artikel wurde am Freitag, den 24. August 2012 geschrieben. Wir freuen uns auf Deine Meinung, nutz hierfür einfach die Kommentarfunktion.
11 Kommentare bisher • RSS-Feed für Kommentare
Hinterlasse Deinen Kommentar!
  • Martina sagt:

    Ich hätte es zwar so nicht erwartet, finde es aber gut, dass sich immer mehr ältere Menschen dem Medium Internet öffnen. Das ist sicher oft auch der Geduld der jüngeren Generation zu verdanken, die ihren Eltern und Großeltern alles erklären. Aber ich finde das wichtig, das hilft mit Sicherheit, geistig flexibel zu bleiben, wenn man sich im fortgeschrittenen Alter nochmal auf so ein „Abenteuer“ wie das World Wide Web einlässt.
    Schöner Wochenrückblick auf jeden Fall.

  • Peter sagt:

    Das mit den vanity urls bei google + finde ich sehr spannend. Jetzt ist endlich ein Grund gegeben, dass ich meinen blog mal bei google + anmelde.

  • Frederic sagt:

    Klar, 19$ sind keine 30$… aber auch wenn die Instagram Gründer den kompletten Preis in Aktien ausbezahlt bekommen, arbeiten müssen die nie wieder, wenn sie nicht wollen.

    Was mich dagegen immer wieder schockt, sind Statistiken von was die Amis so verdienen… Das ist ja nichts… :O

  • Wolle sagt:

    Auf das neue Nexus freu ich mich schon. Das hol ich mir, sobald ich aus dem Urlaub komme.

  • Carsten sagt:

    Ist auch gut so, dass Apple den Konkurrenten Microsoft an der Börse überholt.

    Schließlich ist Microsoft nur durch den Klau von Apples Ideen so erfolgreich geworden.

  • Lars sagt:

    Ich bin immer Fan davon die Nachrichten der Woche nochmal kurz und knackig präsentiert zu bekommen, also danke für die gute Zusammenfassung. Besonders die Nachricht bzgl. Apple fand ich interessant, dass habe ich erst durch deinen artikel mitbekommen.

  • Karl sagt:

    Die Nachrichten sind jedes Mal absolut Lesenswert. Für Medienschaffende ein absolutes Muss!

  • Frank sagt:

    Ich finde es auch Klasse das sich Senioren für das Web interessieren, zudem gerade sie die meiste Zeit haben und sich gerne für verschiedenen Themen interessieren und begeistern können.

  • Jochen sagt:

    Finds lustig, das Facebook mit Aktien zahlen will und noch lustiger finde ich es, das sich Leute wirklich drauf einlassen.

  • Daniel sagt:

    Mir gefällt das neue Design von Facebook auch richtig gut.
    Danke auch für die nützlichen Hinweise.

  • Chris sagt:

    Interessant. Die Studie sollte man sich auf jeden Fall genauer ansehen. Da öffnet sich der Markt zu einer ganz einen Internet-Zielgruppe (wobei man das wohl auch an den vielen Treppenlift Affiliates sieht, hehe).

Ergänzungen oder Fragen? Diesen Artikel kommentieren: